März-Freebie „Frohe Ostern“

März-Freebie "Frohe Ostern"

März – Die perfekte Zeit um mit der Osterdekoration und den Grüßen zu Ostern zu starten. Unser März-Freebie „Frohe Ostern“ von der Designerin Anne Lindemann haben wir dieses Mal nicht nur geplottet, sondern auch mit dem Singe Quill Starter Set mit dem tollen Brandzeichen-Effekt für euch gezeichnet.

Lade dir zuerst einmal die Datei in unserem Infobereich herunter.

Falls du unser Freebie des Monats März 2020 verpasst hast, dann kannst du es dir als registrierter Nutzer in unserem Download-Bereich weiterhin herunterladen. (Um diese Bibliothek zu nutzen musst du registrierter Kunde von hobbyplotter.de sein.)

Was benötigst du zum Erstellen von dieser tollen Singe-Quill Holzkarte?

Download der März-Freebie Datei

In unserer März-Freebie Datei sind die Dateien für Silhouette ebenso wie für die Brother Plotter abgespeichert.

  • Die gepackte Datei kann nicht mit dem mobilen Facebook-Browser heruntergeladen werden – Öffne daher zum Download bitte die Seite in Safari, Chrome oder anderen mobilen Browser.

Das heruntergeladene Freebie muss nun erst noch entpackt werden.

Anpassen der Datei

Ich habe für mein März-Freebie aus Singe Quill die Uni Variante der Datei gewählt. Da ich mein Muster mit dem Brother SDX2200D erstelle, passe ich bereits im Brother CanvasWorkspace die Größe des Musters an meine Holzkarte an.  

Osterkarte im Brother CanvasWorkspace
Osterkarte aus Holz – Singe Quill

Sobald die Größe passend ist, kann die März-Freebie Datei an den Plotter übertragen werden.

Singe Quill Karte zeichnen

Im Singe Quill Set sind 2 Stifte enthalten Bold = breit und Fine = feine Stiftspitze. Je nachdem wie breit ich das Design zeichnet möchte, kann ich mir jetzt den passenden Stift auswählen.

Singe Quill Stifte
Die Singe Quill Stifte mit unterschiedlichen Spitzen.

Jetzt muss dieser Stift noch in den Plotter eingesetzt werden. Hierfür entferne ich zuerst die Kappe und setze den Stift in den Adapter (Halterung B für Brother) ein. Zusammen mit diesem Adapter wird der Stift dann in die Werkzeughalterung des Plotters eingesetzt und fixiert.

Singe Quill Stift mit Halterung eingesetzt.
Singe Quill Stift mit passendem Adapter eingesetzt.

Zuletzt fixiere ich noch die Holzkarte auf der Schneidematte. Zur besseren Absicherung fixiere ich die Holzkarte vorher an den Kanten noch mit etwas Masking Tape.

Anschließend wähle ich „Zeichnen“ und lasse das März-Freebie mit dem Singe Quill Stift nachzeichnen.

Zum sichtbar machen des tollen Brandzeichen-Effektes föhne ich die Karte nun noch mit einem Handelsüblichen Embossing Föhn. Je nach Dauer und Temperatur verändert sich danach die Farbe der Schrift.

Singe Quill Karte aus Holz
Fertig ist die Singe Quill Osterkarte aus Holz.

Natürlich kann diese tolle März-Freebie auch aus Textilfolien, Vinylfolien, Foil Quill, … geplottet werden.

Frohe Ostern!

Viel Spaß beim Plotten!

Gerne kannst Du uns Deine individuell geplotteten Werke zeigen. Sowohl auf Facebook als auch bei Instagram kannst Du uns mit @hobbyplotter.de ganz einfach verlinken – wir freuen uns auf viele kreative Projekte!


Liebe Grüße vom Team hobbyplotter.de




Beitrags-Archiv