Filzpantoffeln mit Metall-Flex Applikation

Die Zeit der kalten Füße ist leider noch nicht vorbei. Ideal für kalte Zehen: Filzpantoffeln, verziert mit der neuen Metall-Flex von Hobbyplotter.

Was man dafür benötigt:
• Schnittmuster für Filzpantoffeln
• Bastelfilz in Stärke 4mm
• passendes Stickgarn oder Nähmaschine
• Metall-Flex
• Bügeleisen

Screenshot_Pantoffel
Sucht euch die passende Größe und schneidet mit eurem Plotter die Schnittvorlage für die Pantoffeln aus. Leider schafft die Silhouette-Cameo diesen starken Filz nicht, darum ist jetzt Handarbeit gefragt. Schnittmuster auf den Filz legen und mit einem Stift den Rand nachzeichnen. Die aufgezeichnete Linie knapp mit der Schere wegschneiden, damit später keine unschönen Ränder sichtbar sind.
Jetzt geht es ans verzieren. Sucht euch ein geeignetes Motiv aus (meines ist aus dem Silhouette-Online-Store) legt es auf dem Bildschirm in die Schnittvorlage und passt es eurer Größe so an, wie es später aufgebügelt werden soll.

Für den zweiten Pantoffel am besten die Datei spiegeln. ACHTUNG: Bei Schriften muss immer gespiegelt werden! Metall-Flex ganz normal wie herkömmliche Flex-Folie schneiden, entgittern und nach Packungsanweisung aufbügeln.

Pantoffel_1

Pantoffel_2
Zum Zusammennähen entweder den Schlingstich oder die Nähmaschine verwenden.

Wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln

Angela Schmahl,
Design Team 2014



Beitrags-Archiv