Tag Archives: Foil Quill

Hölzerne Hochzeit – Geschenkidee

Hölzerne Hochzeit - Geschenkidee

Der zehnte Hochzeitstag wird bei uns als – Hölzerne Hochzeit – bezeichnet.
Holz steht für Stabilität und Beständigkeit der Ehe. Allerdings muss an der Ehe auch noch gearbeitet werden und wie beim Holz, fallen auch dabei Späne.

weiterlesen →

Besondere Hochzeitskarten mit Veredelungsfolie

Besondere Hochzeitskarten mit Veredelungsfolie

Die Monate Mai, Juni und Juli sind in jedem Jahr die beliebtesten Hochzeitsmonate. Und schließlich benötigt man zur gelungenen Vorbereitung des großen Tages auch Einladungskarten oder Glückwunschkarten. Was liegt also näher, als wunderschöne Hochzeitskarten mit dem Foil Quill Tool und Veredelungsfolie zu erstellen.

weiterlesen →

Schnelle Foil Quill Karte zum Muttertag

Schnelle Foil Quill Karte zum Muttertag

Bald ist Muttertag und es fehlt noch eine schöne Idee zum Karten basteln? Aus diesem Grund habe ich mit dem Foil Quill Starterkit eine schnelle und einfache Bastelidee vorbereitet.

Eine Foil Quill Karte mit einem feinen Hintergrundmuster. Durch die Verzierung mit dem Foil Quill kann ich endlich auch aus ganz einfachen, unifarbenen Papieren ganz individuell gemusterte Karten selbst herstellen.

weiterlesen →

Karte zur Rosen Hochzeit

Karte zur Rosen Hochzeit

I´m back 😊
Mit einer Karte zur Rosen Hochzeit melde ich mich bei Hobbyplotter zurück.

Diese Karte benötige ich selber und sie soll einen besonderen Hochzeitstag widerspiegeln.

weiterlesen →

Foil Quill

Foil Quill – Folienstifte

Setzen Sie wunderschöne Designs und Effekte um. Die Foil Quill Folienstifte können in Ihren Hobbyplotter eingesetzt werden. Ihre Projekte starten Sie somit wie immer. Veredeln Sie Papier, Karton und mehr mit einem tollen Metall-Effekt wie beispielsweise einer Gold Folie. Folglich können Sie schöne Grußkarten, tolle Bilder oder niedliche Ideen umsetzen. Außerdem sind die Folienstifte sind einfach in der Handhabung.

Verwendbar auf

  • Papier
  • Karton & Buchkarton
  • Vinyl
  • Overheadfolie
  • Pergament
  • Stoff
  • Leder
  • Holz

Die Folienqualität kann je nach Einstellungen der Maschine und Material möglicherweise unterschiedlich sein. Testen Sie daher zuerst bei schlechten Ergebnissen verschiedene Einstellungen mit den Folienstiften und den Effektfolien.

Am besten eignet sich das Original Material. Effektfolien von anderen Herstellern können ggfs. keine gute Ergebnissen erzielen. Dementsprechend empfehlen wir diese vorher zu testen.

Drei verschiedene Stiftspitzen

Feine Spitze

  • Beispielsweise für feine Details und kleine Schrift

Standardspitze

  • Für normale Verwendung und einfache Designs

Breite Spitze

  • Besonders für dicke Linien und genauso wie zum Ausfüllen von Designs geeignet.
Im praktischen Starterkit von Foil Quill finden Sie drei verschiedene Folien & Stifte, welche sich in der breite unterscheiden. Außerdem gibt es gleich den passenden Adapter für Ihren Plotter mit dazu.

Kompatible Geräte für Foil Quill

Außerdem ermöglichen die Adapter im Set verschiedene Plotter zu verwenden. Folglich sind diese Schneideplotter kompatibel:

Brother

ScanNCut DX-Serie

ScanNCut CM-Serie

DesignNCut

Silhouette

CAMEO 1-3

Portrait

Curio

Ebenso wie: Cricut Maker, Cricut Explore Air 2, Cricut Explore Air, Cricut Explor One, Sizzix Eclips 2, Sizzix Eclips 1

Foil Quill hat verschiedene Adapter, welche es ermöglichen, dass Sie Ihn mit verschiedenen Hobbyplottern verwenden können.

Foil Quill Anleitung

Material & Folie vorbereiten

  1. Zuerst legen Sie Ihr Material (welches Sie mit dem Foil Quill verschönern wollen) auf eine passende Schneidematte.
  2. Anschließend wählen Sie Ihre gewünschte Farbe der Foil Quill Folie aus.
  3. Danach schneiden Sie die Folie entsprechend passend auf Ihr Design aus. Außerdem lassen Sie ca. 2,5 cm Rand zusätzlich an allen Seiten. Ihre Folie muss nicht Ihr ganzes Material bedecken. Sondern nur den Bereich Ihres Motives.
  4. Zuletzt befestigen Sie die Folie mit dem Foil Quill Fixierband auf dem Material. Desweiteren achten Sie darauf, dass Ihre Folie am besten mit so wenig Falten wie möglich platziert ist.

Das Projekt starten

  1. Beachten Sie ebenfalls die Betriebsanleitung Ihres Schneideplotters.
  2. Verwenden Sie außerdem die Werkzeugeinstellung „Zeichenstift“.
  3. Anschließend können Sie Ihren Auftrag starten

Zum Schluss können Sie die Folie vorsichtig von Ihrem Material und der Schneidematte abziehen.

Entdecken Sie weitere kreative Anwendungen auf unserem Youtube-Kanal.


Beitrags-Archiv