Tag Archives: silhouette

Silhouette Siebdruck Starter Kit

Silhouette Siebdruck Starter Kit

Ein Shirt mit dem Silhouette Siebdruck Starter Kit verschönern

Wer schon immer einmal die Siebdruck Technik ausprobieren wollte, kann das jetzt mit seinem Plotter und dem Siebdruck Starter Kit von Silhouette.

 

Was ist Siebdruck?

Der Siebdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedruckt wird. An denjenigen Stellen des Gewebes, wo dem Druckbild entsprechend keine Farbe gedruckt werden soll, werden die Maschenöffnungen des Gewebes durch eine Schablone farbundurchlässig gemacht. (Quelle: Wikipedia)

Das Silhouette Siebdruck Starter Kit

Im Siebdruck Starter Kit enthalten sind bereits 10 exklusive Designs die man sich mittels Downloadkarte im Silhouette Store herunterladen kann. Selbstverständlich kann man auch seine eigenen Designs und gespeicherten Motive für diese Technik verwenden. Zusätzlich zu den Dateien erhält man einen Holzrahmen, 3 Folien für die Schablonen, 3 feinmaschige Gewebeabschnitte, Stofffarbe, eine Rakel und einen Entgitterhaken. Um direkt zu starten braucht man zusätzlich lediglich etwas das man bedrucken möchte, ein Stück Stoff zum Testen und ein Stück Pappe.

Silhouette Siebdruck Starter Kit

Wer die exklusiven Silhouette Siebdruck Starter Kit enthaltenen Designs nutzen möchte, kann sich diese vorab im Silhouette Store herunterladen. Unter „Mein Konto“ gibt es die Spalte „Werbe-Download-Code einlösen“.

Silhouette Store Downlowad Karte

Dort gibt man die Zahlenkombination der im Set beiliegenden Downloadkarte ein. Die exklusiven Siebdruck Designs werden damit in die Bibliothek eingefügt.

Silhouette Store Download Code eingeben

 

Bevor ich mit dem Drucken beginne muss der Rahmen zusammengebaut werden. Die Hölzer sind nummeriert, werden leicht ineinandergesteckt und mit den beiliegenden Schrauben fixiert. Achte darauf, dass die Kerbe im Holz bei allen Teilen nach außen zeigen soll. Hiermit wird später der beiliegende Stoff mit dem Motiv fixiert.

Silhouette Siebdruck Rahmen

 

Das Motiv plotten

Die Schablone, die ein durchdrücken der Farbe außerhalb meines Motivs verhindern soll, plotte ich aus der beiliegenden weißen Folie. (Das hier verwendete Design ist ein Freebie von Caluyadesign.com.)

Spiegeln nicht vergessen! Wie bei allen Textilfolien muss ich auch hier das Motiv spiegeln. Die Motivgröße sollte auf die Rahmengröße abgestimmt sein und die Größe von 19 x 26,5 cm nicht überschreiten. Das Motiv sollte zudem mittig aus der Folie geschnitten werden. Das erleichtert das Einspannen des Stoffes später enorm. Die Folie lege ich mit der glänzenden Seite nach unten auf die Schneidematte.

Siebdruckschablone Silhouette

 

Ganz wichtig! Beim Entgittern entferne ich ausschließlich das Motiv. Nicht, wie sonst üblich, das Negativ um das Motiv herum. Sobald das Motiv entgittert ist, kann ich die Folie auf den beiliegenden feinmaschigen Stoff aufbügeln (20-30 Sekunden). Die Transferfolie entferne ich im Anschluss.

Motiv einspannen

Um das geplottete Design leichter einspannen zu können schneide ich jetzt an allen 4 Ecken ein Quadrat mit einer Seitenlänge etwa 5 cm aus. Mit den ausgeschnittenen Ecken lässt sich der Stoff leichter passgenau einspannen. Eingespannt wird der Stoff mit der unbeplotteten Seite nach unten. Die Folie zeigt nach oben.

Siebdruck Schablone zuschneiden

 

Der Siebdruck

Bevor ich mit dem Bedrucken meines Shirts starte, teste ich zusätzlich erst einmal auf einem Stück Stoff. Anschließend lege ich ein festes Stück Pappe zwischen die beiden Lagen meines Stoffes, damit verhindere ich ein durchdrücken der Farbe. Danach lege ich den Rahmen passgenau über das Shirt. Der Stoff sollte möglichst glatt und faltenfrei sein. Ich verteile jetzt eine Linie der beiliegenden Stofffarbe („fabric ink“) oberhalb meines Motivs auf den farbundurchlässigen Bereich.

Siebdruck Stofffarbe

Hierbei achte ich darauf, genug Farbe aufzutragen, damit ich diese in einem Zug über das komplette Motiv verteilen kann. Dafür ist allerdings etwas Übung notwendig. Im Anschluss streiche ich die Farbe nach unten und verteile sie so durch die offenen Maschen des feinen Gewebes auf meinem Shirt.

Siebdruck Rakel

Fertig? Jetzt kann der Rahmen abgehoben werden.

Siebdruck Shirt

Finish

Nach dem Trocknen der Farbe bügle ich das Shirt zum endgültigen Fixieren.

Im Anschluss sollte die Schablone, um Verunreinigungen im Motiv zu verhindern, ausgewaschen werden.

Silhouette Siebdruck Schablone

Nach dem Trocknen kann die Schablone wieder eingespannt und weiterverwendet werden.

Shirt mit Siebdruck bedrucken

 

Viel Spaß beim Ausprobieren des Silhouette Siebdruck Starter Kits!

Eure Maike


3D Sticker selber herstellen

3D Sticker selber herstellen

3D Sticker selber herstellen mit dem Silhouette Doming Kit

Jeder kennt sie, die tollen 3D Sticker mit der transparenten erhabenen Oberfläche. Sie kleben in nahezu jedem Freundebuch. Aber wie kann man diese Gel Sticker selber herstellen? Das ist gar nicht so schwer. Mit dem Doming Kit von Silhouette und der Print & Cut Funktion des Silhouette Plotters lassen sich diese 3D Aufkleber ganz leicht selber herstellen.

Doming Resin

 

Inhalt des Silhouette Doming Kit

Im Doming Kit enthalten sind eine Flasche Epoxy Resin A, eine Flasche Epoxy Resin B, eine Spritze zum Mischen, drei Aufsätze für die Spritze, drei Blatt weißes Sticker Papier, drei Blatt klares Sticker Papier, drei Blatt Doming Laminier Folie, zehn Zahnstocher und zehn exklusive Designs aus dem Silhouette Designstore.

 

Anforderungen – Was benötige ich zum Starten?

Einen Tintenstrahldrucker zum Drucken der Aufkleber, einen Silhouette Plotter, einen kostenlosen Account im Silhouette Store und zu guter Letzt Handschuhe.

 

Die Design Auswahl

Um die tollen 3D Sticker selber herzustellen habe ich mir ein Print & Cut Design im Silhouette Store gekauft. Zusätzlich dazu möchte ich auch ein paar der exklusiven Doming Kit Designs drucken. Diese Designs lasse ich mir im Silhouette Store unter Eingabe der Nummer auf der Gutschein Karte freischalten.

Silhouette Exclusive Designs

Unter „Mein Konto“ gibt es die Unterkategorie „Werbe-Gutschein-Code-einlösen“. Hier gebe ich den Code ein, der sich auf der Rückseite der beiliegenden Gutscheinkarte befindet, und bekomme damit die Designs für meine 3D Sticker freigeschaltet.

 

Print & Cut

Weiter geht es mit der Einstellung der Print & Cut Funktion. Im Silhouette Studio stelle ich unter „Seiteneinstellungen“ die Papiergröße (hier ist es Letter – die Größe der Aufkleberbögen ist nicht Din A4) und die Mattengröße (in meinem Fall Cameo) ein.

Silhouette Studio Seiteneinstellungen

Zur Sicherheit stelle ich mir Druckrand und Schneiderand anzeigen ein.

Im gleichen Menü unter dem ganz rechten Reiter werden jetzt die Passermarken eingestellt.

Passermarken erstellen

Ich wähle passend zum Gerät Typ 1 / Cameo.

Jetzt kann ich meine Dateien im Arbeitsbereich einfügen. Achte darauf, dass der Schneidepfad der Print & Cut Dateien vorhanden ist. (Sollte dieser nicht vorhanden sein, müssen die Designs vor dem Ausschneiden nachgezeichnet werden. Das Funktioniert mit der Nachzeichnen-Funktion in der Silhouette Studio Software. Bei den 3D Stickern sieht auch ein feiner weißer Rand um das Design herum sehr schön aus.) Auf den Grau schraffierten Rand dürfen zudem keine Designs abgelegt werden. Dieser wird später beim Ausschneiden nicht berücksichtigt.

Super praktisch ist im Zusammenhang mit dem Verteilen der Aufkleber auf dem Blatt die „Replizieren Funktion“. Ich kann meine Designs damit schön gleichmäßig auf dem Blatt anordnen.

Silhouette Store Replizieren

Ich habe jetzt zwei verschiedene Blätter vorbereitet. Eine Vorlage möchte ich für das weiße Aufkleberpapier verwenden, die andere Vorlage zudem für das transparente Aufkleberpapier.

Aufkleber selber erstellen

Vorlage 1 ist für das transparente Aufkleberpapier.

Aufkleber selber erstellen

Vorlage 2 ist für das weiße Aufkleberpapier.

 

Aufkleber drucken

Im nächsten Schritt kann ich die Vorlage für meine 3D Sticker bereits an den Drucker senden. Hierbei sollte zudem für die transparenten Aufkleber die Druckereinstellung „Folie“ verwendet werden. Die Papiergröße ist „Letter“, nicht Din A4.

 

Aufkleber laminieren

Damit meine auf dem weißen Aufkleberpapier gedruckten Aufkleber nicht unter dem Kunstharz verlaufen, müssen diese allerdings laminiert werden. Die transparenten Aufkleber werden jedoch nicht laminiert. Zum Laminieren ist in diesem Fall allerdings kein Laminiergerät notwendig. Ich beklebe die bedruckte Seite indes einfach mit einem Bogen der beiliegen Laminierfolie. Mit einer Rakel kann man die Folie schön glattstreichen. Bevor es jetzt an den 3D Sticker Effekt geht, werden die Aufkleber mit meinem Plotter ausgeschnitten.

Silhouette Aufkleberpapier

 

Aufkleber ausschneiden

Nachdem alles ausgedruckt ist, kann ich die Aufkleber ausschneiden lassen. Hierbei ist zu beachten, dass das Trägermaterial nicht durchgeschnitten werden darf. Außerdem muss die Matte genau eingelegt werden. Das Aufkleberpapier muss passgenau an der Markierung der Matte angelegt werden. So kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Transparente Aufkleber

Jetzt wird der Bereich um den Aufkleber herum vom Trägermaterial entfernt. Der Aufkleber selber bleibt währenddessen auf dem Trägermaterial kleben.

 

Der 3D Aufkleber Effekt

Bitte beachtet vor dem Mischen der Resin Komponenten die Sicherheitshinweise auf den Flaschen von Silhouette, demzufolge ist für die Arbeit mit Resin Sicherheitskleidung zu tragen. Jetzt kommen die zurecht gelegten Handschuhe zum Einsatz.

Um den tollen 3D Sticker Effekt zu erhalten geht es jetzt ans Mischen der Kunstharz Komponenten. Mit den Aufsätzen auf den Fläschchen fülle ich jeweils die gleiche Menge von Resin A und Resin B in die jeweilige Kammer der Spritze. Erst danach setze ich den Aufsatz auf die Spritze.

3D Aufkleber herstellen

Bevor ich das Epoxidharzgemisch (Resin) auf meine Aufkleber verteile gebe ich einen Tropfen des Gemischs auf ein extra Papier. Damit stelle ich sicher, dass beide Komponenten beim Auftragen auf die Aufkleber auch richtig vermischt sind. Gerade ganz am Anfang ist das sonst vermutlich nicht der Fall.

Epoxidharz Aufkleber

Jetzt verteile ich vorsichtig das Epoxidharz auf meinen Aufklebern. Beginnend vom Rand, schön vorsichtig, damit nichts über den Rand läuft. Sofern vorhanden, entferne ich im Anschluss mit dem beiliegenden Zahnstochern die kleinen Luftbläschen.

3D Aufkleber

Jetzt heißt es abwarten. Schließlich müssen die Aufkleber noch trocknen. Nach etwa 12 Stunden ist es soweit und die Oberfläche ist getrocknet und ich kann meine 3D Sticker benutzen.

Silhouette Aufkleber

 

Für mich waren das sicher nicht die letzten 3D Sticker die ich hergestellt habe. Ich sehe schon viele bunte Adventskalender Zahlen mit 3D Effekt vor mir ;-)

Wem das Doming Set für seine Aufkleber Ideen nicht ausreicht der findet Aufkleber Papiere, transparente Aufkleberfolien, Laminierpapier und den SIL Kunstharz Nachfüllpack im hobbyplotter Shop.

Gel Sticker

3D Aufkleber Eule

3D Aufkleber Kit

Viel Freude beim nachbasteln und ausprobieren!

Eure Maike


3D Druck mit dem Silhouette Alta

3D Druck mit dem Silhouette Alta

Heute durfte ich den neuen hobby3DDrucker Silhouette Alta zum ersten Mal testen und möchte euch nun einen kurzen Einblick geben, wie ihr selbst mit dem Silhouette Alta tolle 3D Modelle erstellen könnt.

Ein Handbuch mit ausführlicher Bedienungsanleitung kannst du dir bereits vorab hier herunterladen.

Des 3D-Drucker Silhouette Alta im Überblick

Erste Schritte -Software Installation PC/Laptop

  • Um mit eurem Silhouette Alta drucken zu können benötigt ihr zuerst die Silhouette 3D Software auf eurem PC
  • Wenn ihr die Software zum ersten Mal öffnet wird euch eine Slideshow angezeigt, die euch durch die Installation führt.
  • Installiert die Software nach der Anleitung auf euren PC und öffnet sie.

Um später auch Designs aus dem Silhouette Store weiterzubearbeiten solltet ihr auch die Silhouette Studio Software auf auf eurem PC installiert haben.

 

Erste Schritte – Silhouette Alta:

  • Nach dem Auspacken muss auch der Silhouette Alta ein wenig vorbereitet werden. Nach dem Entfernen der Verpackung beklebt ihr am besten zuerst die runde Bauplatte mit dem beiliegenden Plattform-Band. Dieses klebende Band verhindert ein Beschädigen der Plattform und ermöglicht es, dass sich das gedruckte Modell später leicht ablösen lässt. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen sollte diese Fläche also ganz glatt und blasenfrei aufgeklebt sein. (Diese Details werden euch auch in der Slideshow beim installieren angezeigt).
  • Schließt das beiliegende Stromkabel an und verbindet den Silhouette Alta über das USB Kabel mit eurem PC
  • Positioniert nun das Filament nach Anleitung auf dem Gerät und fädelt es ein.

 

Womit beginne ich?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich das passende Design auszusuchen:

Man kann sich im Silhouette Design Store vorgefertigte 3D Designs kaufen und diese drucken.

Eine weitere Möglichkeit ist, zweidimensionale Designs aus dem Silhouette Studio mit der Silhouette 3D Software in dreidimensionale Objekte umzuwandeln und personalisieren. Bearbeitet euer Design im Design Studio und speichert es auf eurem PC. Öffnet die 3D Software, fügt das Design ein und gebt an, welche Dreidimensionale Form ihr daraus drucken möchtet. Eine ausführliche Anleitung zu dem Programm findet ihr in der Bedienungsanleitung.

Zusätzlich zu den Silhouette Designvorlagen kann man sich auch bei Drittanbietern, wie zum Beispiel Thingiverse, 3D Designvorlagen herunterladen und über die Silhouette 3D Software zu seinem 3D Drucker senden.

 

Weitere Schritte:

  • Design gefunden? Dann öffnet es in der Silhouette 3D Software und passt die Größe und Position auf der virtuellen Grundplatte an. Dieses erfolgt unter dem Tab „Design“
  • Bevor ihr drucken könnt muss euer bereits eingelegtes Filament geladen werden. Dieses könnt ihr unter dem Tab „3D-Druck“ in der Software einstellen. Hier steuert ihr zudem alle Einstellungen zur Druckqualität, Geschwindigkeit und Temperatur. Auch der Druckauftrag wird von diesem Tab aus an euren 3D Drucker gesendet.
  • Probiert es aus!

Viel Spaß beim 3D Drucken!

Wenn euer Modell ausgedruckt ist könnt ihr dieses natürlich noch verzieren, bemalen und veredeln. Zahlreiche Tipps dazu findest du hier.


Hobbyplotter SILHOUETTE CAMEO 3

Hobbyplotter SILHOUETTE CAMEO 3

 

SILHOUETTE CAMEO 3

Der Hobbyplotter SILHOUETTE CAMEO der dritten Generation besticht durch sein elegenates Design und bietet dank doppeltem Werkzeugkopf Ihrer Kreativität noch mehr Möglichkeiten. Ob für zu Hause, im Büro oder für individuelle Wünsche Ihrer Kunden.

Die erweiterten Features der SILHOUETTE CAMEO 3 stärken ihre Position weiterhin als Nummer 1  der Hobbyplotter auf dem Markt. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden – dank der 30,4 cm Schneidebreite kommen Ihre Ideen mit dem Schneideplotter SILHOUETTE CAMEO groß raus.

Mit dem großen Arbeitsbereich und der doppelten Werkzeugaufnahme des Hobbyplotters SILHOUETTE CAMEO 3 können Sie noch vielfältiger und großzügiger gestalten. Die Kreativmaschine verarbeitet, wie ihre Vorgänger, Papier, Vinyl, Fotokarton, Klebe- und Textilfolien, sie kann detailgetreu und präzise zeichnen (Sketching) und erstellt kinderleicht präzise Kontur- oder Schablonenschnitte. Ihre gestalterischen Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos.

ÜberblickSo geht'sSpezifikationen + LieferumfangVideoSupport

Vielfalt für Ihre Ideen


Wählen Sie aus über 100 Materialien, welche Sie mit dem Hobbyplotter SILHOUETTE CAMEO schneiden können. Ob Papier oder Vinylfolie, selbst Stoff, Holzpapier, Fotokarton oder Textilfolie können verarbeitet werden. Sie können aus all diesen Materialen Ihre eigenen kreativen Ideen verwirklichen und dazu den großen Design Store von Silhouette als Quelle neuer Inspirationen nutzen.

SILHOUETTE CAMEO 3 - Arbeitsplatz
Zwei Werkzeugköpfe = Doppelt kreativ


Die SILHOUETTE CAMEO 3 verfügt über zwei Werkzeugköpfe – somit kann das Gerät zwei Werkzeuge (bspw. Messer und Stift) gleichzeitig aufnehmen. Dies ermöglicht es zwei unterschiedliche Vorgänge in einem Arbeitsschritt auszuführen, wie z.B. in einem Vorgang zeichnen und dann schneiden – ohne das Werkzeug aus tauschen zu müssen!

SILHOUETTE CAMEO 3 - Werkzeugköpfe
Großes kontrastreiches Display


Der farbige Touchscreen erleichtert die Navigation im Menü und enthält sogar kleine Tutorials für viele Arbeitsabläufe.

SILHOUETTE CAMEO 3 - Display
Werkzeugaufbewahrung


Verstauen Sie Ihre weiteren Messerhalter oder den Folienabschneider sicher im Gerät – das schützt die Klingen.

Werkzeugfach
Print & Cut Technologie


Alle Silhouette Hobbyplotter verfügen über einen integrierten optischen Sensor, welcher gedruckte Motive einliest, um sie anschließend passgenau an den Außenlinien zu schneiden. Sobald Sie Ihr gedrucktes Design fertig haben, legen Sie es in Ihre SILHOUETTE CAMEO ein. Der optische Sensor findet die sogenannten Passermarken auf Ihrem ausgedruckten Motiv und der Silhouette Hobbyplotter schneidet die Konturen messerscharf aus. Gestalten Sie so zum Beispiel individuelle Aufkleber, Etiketten oder auch Textiltransfer-Designs. Mit der Print und Cut Technologie schneidet die SILHOUETTE CAMEO 3 gedruckte Vorlagen exakt aus
PixScan Technologie


Die PixScan Technologie ist eine Funktion in den Silhouette Schneideplottern, die es Ihnen mit Hilfe eines Scanners oder einer Kamera ermöglicht, konturgenau um ein ausgedrucktes Design zu schneiden oder gewünschte Schnittlinien auf Ihrem Material zu platzieren. Die PixScan Technologie funktioniert auch mit Ihrem Smartphone oder Tablet. Der PixScan Algorithmus ermöglicht dem Hobbyplotter SILHOUETTE CAMEO, speziell platzierte Passermarken auf der PixScan Schneidematte zu erkennen. PixScan ist optimal, um fotografierte oder gescannte Motive in Ihrer persönlichen Silhouette Bibliothek zu speichern oder um ein gezeichnetes Design in eine neue, benutzerdefinierte Schnittdatei umzuwandeln.

Mit der SILHOUETTE CAMEO 3 und Pixscan kann man sauber Konturen schneiden.
Denken Sie größer – einfach von der Rolle


Schneidematten können Ihre Ideen unter Umständen beschränken. Die SILHOUETTE CAMEO kann auch Rollenmaterial verarbeiten und ermöglicht Ihnen so auch Ihre größten Ideen Gestalt annehmen zu lassen. Die separat erhältliche Rollenzuführung bietet eine kinderleichte und bequeme Art, Material von der Rolle in den Hobbyplotter SILHOUETTE CAMEO einzulegen. Der Rollenhalter richtet das Material passgenau aus und stellt sicher, dass es gerade geladen wird.

SILHOUETTE CAMEO - Roll Feeder
Silhouette Studio Software


Die Silhouette Studio Software ist die stärkste und leistungsfähigste Design-Software für Hobby-Schneidsysteme auf dem Markt. Diese innovative Software bietet Funktionen, die normalerweise nur in High-End Designsoftware zu finden sind. Silhouette Studio ist intuitiv, verblüffend einfach zu bedienen und absolut kostenfrei für alle Nutzer eines Silhouette Hobbyplotters. Silhouette Studio bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten, um Ihr individuellen Projekte Gestalt annehmen zu lassen. mehr lesen


Silhouette Design Store


Der Silhouette Design Store ist ein Online-Marktplatz für fertige Schnittdesigns für Ihre SILHOUETTE CAMEO 3. Dort finden Sie mehr als 50.000 Designs vieler talentierter Künstler zum Download. Sobald Sie ein Design gekauft haben, können Sie es so oft nutzen wie Sie wollen. Erstellen Sie Ihre persönliche digitale Silhouette Designbibliothek und verwenden Sie die Motive, wann immer Sie wollen. Im Silhouette Design Store bezahlen Sie nur für die Designs, welche Sie wirklich wollen – somit sparen Sie sich teure Patronen oder den Kauf von Motiven, die Sie gar nicht nutzen wollen.

Sillhouette DesignStore - Produktübersicht mti Vorschaubilder der Motive

Entwerfen Sie Ihre Vorlage mit dem Silhouette Studio
Beispiel: Scrapbook/PapierarbeitenBeispiel: Werbematerialien/Etiketten
Teile einer Karte mit der SILHOUETTE CAMEO 2 geschnittenBeispiel von Aufklebern mit der SILHOUETTE CAMEO 2 erstellt
Formen und Text erstellen…Legen Sie den Schneidepfad um ein Logo oder Bild herum…
Das Desing der Karte am BildschirmDie Daten der Aufkleber am Bildschirm
Daten der Vorlage „an Silhouette senden“Ausdruck des Bildes auf Ihrem Drucker und dann in den Silhouette Schneideplotter zum Schneiden einlegen
Zum Ergebnis der SILHOUETTE CAMEOZum Ergebnis der SILHOUETTE CAMEO

Ausschneiden mit dem Silhouette Schneideplotter

Die fertige Karte mit der SILHOUETTE CAMEO 2 geschnittenDie fertigen mit der SILHOUETTE CAMEO 2 erstellten Aufkleber
Design ausschneiden – für kompletten Durchschnitt bitte Trägermatte verwenden.Präziser Konturschnitt durch automatische Erkennung der Passermarken.

Die Spezifikationen der SILHOUETTE CAMEO 3:
Maximaler Schneidebereich30,5 cm x 30,5 cm mit der Standardmatte
30,5 cm x 3 m bei Rollenmaterial
Maximale Materialstärke (Durchlass) 2 mm
Maximale Materialstärke (Schneiden) 0,5 mm (entspricht Papier mit 300 g/m²)
Kompatibles Material Vinyl, Aufbügelmaterial (Flex- u. Flockfolien), Cardstock, Fotopapier, Kopierpapier, Strass-Material, Stoff (vorbehandelt) und vieles mehr
Schneidekraft210 g
SchnittstellenUSB 2.0
Bluetooth
Abmessung Geräte 57,2 cm x 15,2 cm x 21,6 cm
Gewicht Gerät Ca. 4,05 kg
Abmessung Karton 59,7 cm x 28 cm x 21,6 cm
Versandgewicht Ca. 5,8 kg
Garantie 2 Jahre

Lieferumfang:

  • 1x SILHOUETTE CAMEO 3
  • 1x Netzteil (100-240 V)
  • 1x Hobbyplotter SILHOUETTE CAMEO Automatik-Messer Set
  • 1x USB-Kable (USB 2.0)
  • 1x 12″ Schneidematte (30,5 cm x 30,5 cm Schneidebereich)
  • 1x Querschneider
  • Design Software Silhouette-Studio V3 zum Download (V4 wird nachgeliefert)
  • 1 Monat Basic-Abonnement im Silhouette Design Store (nach Registrierung beim Hersteller)
  • 100 kostenlose Designs, um sofort mit Kreativprojekten zu beginnen

 

Vorstellungsvideo von Silhouette America:



Welchen Mehrwert bietet hobbyplotter.de den Kunden der SILHOUETTE CAMEO?

Wir bei Hobbyplotter bieten unseren Kunden neben einem günstigen Preis eine Vielzahl an Serviceleistungen.

✓ 30 Tage kostenloser Zugriff auf die telefonische Hotline.
Besonders in der Startphase ist schnelle telefonische Hilfe oft entscheidend über den Wert eines Gerätes.

✓ Online-Support bei PC-Problemen.
Unsere Techniker schalten sich mit Ihrer Erlaubnis direkt auf Ihren PC und gehen mit Ihnen die Schwierigkeit live durch. So finden sich Fehler – auch Bedienungsfehler – am schnellsten.

✓ Bevorzugte Bearbeitung von Supportanfragen per E-Mail.
Supportanfragen werden von unseren Technikern natürlich alle bearbeitet, aber die Hobbyplotter-Kunden erfahren eine bevorzugte Bearbeitung und damit schnellere Reaktionszeiten.

✓ Ausgebildete Techniker.
Die medacom graphics GmbH als Betreiber von hobbyplotter.de arbeitet seit 1986 als Distributor für professionelle Schneideplotter. Mit einer Installationsbasis von tausenden an Geräten verfügen wir über die notwendige Erfahrung und das Potential für eine schlagkräftige Technik.

✓ Eigene Werkstatt für den Servicefall
Sollte es einmal zu einem technischen Problem kommen, sorgen wir mit unserer eigenen Werkstatt dafür, dass dieses schnell wieder behoben wird. Die eigene Werkstatt und das dazugehörige Ersatzteillager sind ein wertvoller Garant dafür.

✓ Problemlose Garantieabwicklung in Deutschland
Als Anbieter in Deutschland mit eigenen Technikern und eigener Werkstatt können wir unseren Kunden eine schnelle, lokale Garantieabwicklung anbieten.

✓ Zugriff auf den Downloadbereich mit vielfältigem Inhalt
Anleitungen, Vorlagen, Designs, Handbücher, Software usw. sind alle dafür geeignet, dass unsere Kunden lange viel Freude an dem Hobbyplotter SILHOUETTE CAMEO haben. Alle diese downloadbaren Produkte stellen wir in einem exklusiven Downloadbereich für unsere Kunden kostenlos bereit.


Jetzt vorbestellen! Sichern Sie sich ihr persönliches Premieren-Ticket für die Silhouette Curio oder Silhouette Mint.

Sichern Sie sich eine der ersten Silhouette Curio oder Silhouette Mint in Europa, mit dem Premieren-Ticket für Hobbyplotter!

silhouette mint

 

Hobbyplotter hat es geschafft eine Direktlieferung der beiden neuen Silhouette Maschinen einzufädeln. Wir werden also in jedem Fall die ersten Maschinen in Deutschland verkaufen können, und diesen Vorteil können Sie sich mit dem Erwerb ihres persönlichen Permieren-Tickets sichern.

silhouette curio

Hier gelangen Sie zur Vorbestellung der Silhouette Curio.
Die Auslieferung beginnt voraussichtlich Ende August/Anfang September

 

silhouette mint

Hier können Sie den Silhouette Mint vorbestellen.
Die Auslieferung beginnt voraussichtlich im Oktober

Sichern Sie sich mit dem Ticket Ihre Silhouette-Neuheit und bekommen Sie den Wert des Premieren-Tickets bei Bestellung des Gerätes erstattet.


Dosenpuzzle aus bedruckbarem Magnetpapier

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch wie ihr kleine Reisepuzzle aus bedruckbarem Magnetpapier selber basteln könnt.

PuzzleFoto1(590x393)

Das benötigt ihr dafür:

  • bedruckbares Magnetpapier
  • SILHOUETTE CAMEO oder ScanNCut von Brother
  • Datei 9-Teile-Puzzle aus dem Downloadbereich  von Hobbyplotter
  • Datei aus dem SILHOUETTE-Online-Store „Spring kisses“ mit der Nummer #41079 oder wenn ihr mit dem ScanNCut arbeitet beliebige Fotos (Kleiner Tipp: Im SILHOUETTE-Online-Store findet ihr unter dem Suchbegriff „kisses“ noch jede Menge andere süße Bildchen die ihr verwenden könnt)
  • Blechdose mit einem Durchmesser von ca. 10cm

Und so funktionierts:

Als erstes erkläre ich es euch für die SILHOUETTE CAMEO. Dazu öffnet ihr euer Studioprogramm und ladet die oben genannten Dateien auf eine Seite.

Puzzle1

Wählt euch nun eure Bildchen aus, indem ihr die Gruppierung aufhebt und nur die Bilder zur Seite zieht.

Puzzle2

Das Puzzle hat einen Durchmesser von 99mm, um ein perfektes Ergebnis zu bekommen ziehe ich das Bild ein kleines bisschen größer, auf 100mm.

Puzzle3

Um beides genau übereinander zu schieben, markiert ihr Beides und richtet es mittig aus. Dafür klickt ihr auf „Ausrichten“ und „Mitte“. Ich hab die beiden dann noch gruppiert, so bleibt beim Verschieben immer alles zusammen.

Puzzle4

Mit den anderen Bilder verfahrt ihr genauso.

Puzzle5

Bevor ihr nun drucken könnt, müsst ihr noch folgendes beachten:

Die Größe eures Arbeitsbereiches stellt ihr auf „Letter“, DIN A4 passt nicht!

Puzzle6

Jetzt könnt ihr eure Registrierungsmarken setzen. Wenn ihr nur drei Bilder ausdrucken wollt, reicht die Grundeinstellung vollkommen aus.

Puzzle7

Achtet darauf, dass die Puzzelteile nicht den roten Rand oder die grau markierte Zone berührt. Zum Ausdrucken einfach das Druckersymbol anklicken.

Puzzle8

Das Registrieren der Marken (dafür schließe ich immer den Deckel) und das Schneiden übernimmt eure Cameo automatisch, indem ihr auf „An Silhouette senden“ klickt. Die dafür vorgesehen Schneideeinstellung fand ich nicht so optimal, darum hab ich auf diese umgestellt: Messer 8, Doppelschnitt, Druck 33, Geschwindigkeit 3.

Natürlich ist das Ganze auch mit dem ScanNCut möglich:

Dafür druckt ihr eure Liebelingsbilder auf die Magnetfolie, scannt sie ein, und setzt die Puzzeldatei darüber. Das klappt am besten, wenn ihr die Pfeiltasten dafür benutzt.

PuzzleFoto4(590x393)

Nur noch ausschneiden. Dafür hab ich folgendes eingestellt. Messer auf 7, Druck 0, Geschwindigkeit 2.

PuzzleFoto3 (590x393)PuzzleFoto2(590x393)

Fertig!

Viel Spaß beim Nachbasteln

Eure Angela Schmahl, Designteam


Etiketten mit dem Silhouette printable clear sticker paper.

Das Jahr hat eben erst begonnen, die ersten guten Vorsätze sind schon verflogen. Und bis wir uns umsehen, wir die Zeit schneller vergehen, als uns vielleicht lieb ist. Um die schönen Momente des neuen Jahres zu konservieren, habe ich ein Glas mit dem Silhouette Printable Clear Sticker Paper verziert. Die Doily-Grafik habe ich im Online Store gefunden und mittig noch mit „HAPPY MEMORIES“ ergänzt.

Happy_1

Zuerst wird das fertige Motiv (Passmarken nicht vergessen!) mit einem normalen Tintenstrahldrucker gedruckt und anschließend mit der angegebenen Schnittstärke ausgeschnitten. Vorsicht – der fertige Aufkleber ist nicht wasserfest – das Motiv sollte also nicht feucht abgewischt werden!

Und wie funktioniert nun das Ganze? Jeder Moment, der als besonders schön empfunden wird (aber vielleicht in der Hektik des Alltags schnell vergessen wäre), darf auf einen kleinen Zettel geschrieben, mit Datum versehen und in das Glas gesteckt werden. Im Laufe des Jahres werden das hoffentlich ganz viele sein! Und nächstes Silvester (oder beim Neujahrs-Brunch) ist es dann soweit:  Die Zettel werden ausgepackt und vorgelesen – so hat man einen wunderschönen Rückblick über das vergangene Jahr mit lauter schönen Erinnerungen.

Happy_2

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes, kreatives Jahr und weiterhin viel Spaß mit Eurem Hobbyplotter!

Kerstin Schweiger, Design Team


Silhouette: Neue Lieferung ist auf dem Weg

Endlich – nur noch wenige Tage und die neue Lieferung der Hobbyplotter Silhoutte Cameo trifft bei uns ein. Ab dem 26. Januar werden wir Ihre Bestellung ausliefern, so dass Sie mit Ihrem neuen Kreativwerkzeug durchstarten können. Vielleicht nutzen Sie die letzten Tage des Wartens mit dem Sammeln neuer Ideen – ob Glückwunschkarten, Scrapbooking, Wandtattoos oder Textilveredelung – mit Ihrem neuen Schneideplotter können Sie Ihrer Kreativität noch mehr Format verleihen.

Schon jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Hobbyplotter SILHOUETTE CAMEO!

Leave a comment

30cm Silhouette Schneideplotter: Kurzfristig ausverkauft!

30cm Silhouette Schneideplotter: Kurzfristig ausverkauft!

Damit hat nun wirklich keiner gerechnet: die neue Kreativmaschine Silhouette Schneideplotter findet so reißenden Absatz, dass die erste große Produktionsmenge bereits restlos ausverkauft ist. Und das weltweit! Nun wird fieberhaft nachproduziert und alle Fans der neuen Silhouette Schneideplotter können sich auf die nächste Auslieferung im Dezember freuen, also noch rechtzeitig vor Weihnachten (so lange der Vorrat reicht)!

Nur noch ein bisschen Geduld und Sie können Ihrer Kreativität mehr Format verleihen!

Leave a comment

Neues von Tina Kraus

Neues von Tina Kraus

im Oktober ist Hochsaison für Hexen, Gespenster, Geister und alle, die sich gerne Gruseln, denn am 31. Oktober ist Halloween. Holen Sie sich Inspirationen mit fantastisch, gruseligen Designs von Tina Kraus.

SargSarg , aufgeklapptGeisterschlossGeisterschloss, im Detail
Leave a comment

Page 1 of 212

Beitrags-Archiv