Tag Archives: Zeichenstifte

Zeichnen mit dem Hobbyplotter

Zeichnen mit dem Hobbyplotter

Karten verschönern oder als Dekoration für Ihr Zuhause – Zeichnen mit dem Hobbyplotter. Werden Sie kreativ! Lassen Sie Ihre Designs einfach mit Ihrem Hobbyplotter nachzeichnen. Das spart Zeit und hilft Ihnen bei größeren Projekten, wie wäre es mit Einladungen für die nächste Party?

Neben einer passenden Idee benötigen Sie:

Bevor es losgeht – Diese Anleitung ist speziell auf die Silhouette Hobbyplotter und deren Software ausgelegt. Diese kreativen Projekte können aber auch mit anderen Hobbyplottern erstellt werden.

Erstellen Sie Ihre Datei wie gewohnt im Silhouette Studio
  1. Öffnen Sie Ihr Design in Silhouette Studio. Bei der „Basic Edition“ können Sie Ihr Design einfach mir regulären Pfaden und Daten erstellen. Bei der „Design Edition“ hingegen haben Sie mehr Möglichkeiten Ihr Design zu individualisieren und anzupassen.
Setzen Sie nun in die Werkzeughalter entsprechend Ihre Zeichenstifte ein.

2. Setzen Sie nun Ihren Zeichenstift in den Werkzeughalter Ihrer Maschine. Falls Sie einen Hobbyplotter mit zwei Werkzeughaltern haben, können Sie in einem Arbeitsschritt mehrere Zeichenstifte benutzen. Denken Sie daran Ihre Stifte den richtigen Pfaden in der Software zuzuordnen.

Im "Senden" Menü können Sie Ihre Pfade den Aktionen zuordnen.

3. Im Silhouette Studio können Sie bei den Einstellungen „Senden“ Ihr Material auswählen. Falls Sie kein Material schneiden werden, spielt es keine Rolle welches Material Sie ausgewählt haben.

Für Ihr Werkzeug wählen Sie "Zeichenstift" aus.

4. Wählen Sie „Zeichnen“ für Ihre Aktion und „Zeichenstift“ für das Werkzeug aus.

Geben Sie Ihren Hobbyplotter Zeit – wie gewohnt muss jeder Pfad "abgearbeitet werden".

5. Senden Sie nun Ihr Design zum Hobbyplotter. Dieser Vorgang kann etwas länger dauern, da jeder Pfad wie gewohnt bearbeitet werden muss.

Ihr Ist Hobbyplotter fertig, können Sie Ihr Design auf dem Hobbyplotetr entnehmen.

6. Nun ist Ihr Design fertig und kann aus Ihrem Hobbypotter entnommen werden.

Tipp: Falls Sie mehr als eine Farbe für Ihr Design verwenden wollen, brauchen Sie nicht zwingend einen zweiköpfigen Werkzeughalter. Beim Abschließen des Auftrages können Sie einfach den Stift wechseln und  Ihr Design weiter bearbeiten.

Entdecken Sie Unser Sortiment

Entdecken Sie unser Sortiment an kreativen Materialien.

Weitere tolle Ideen und Inspirationen warten auf Sie…

Unser kreativer Blog ist gefüllt mit tollen Projekten und Tipps!

Zurück zur Auswahl der Anleitungen


Scribble-Blumen Karte mit Hilfe der SILHOUETTE Zeichenstifte

Scribble-Blumen erfreuen sich (gerade als Stempel) zurzeit wieder einer gewissen Beliebtheit und ich wollte auch unbedingt mal etwas in dieser Richtung ausprobieren. Da sind mir die SILHOUETTE Zeichenstifte (Sketch Pens) in die Hände gefallen und so ist eine schlichte aber vielseitige Karte entstanden:

Silhouette Zeichenstifte

 

Rechts habe ich extra etwas mehr Platz gelassen, um, sobald der Verwendungszweck feststeht, noch einen Schriftzug (z.B. „Einladung“ oder „Alles Gute“) anbringen zu können.

 

Für die Karte benötigt ihr:

– die Datei „Scribble-Blumen Karte“ aus dem Hobbyplotter Downloadbereich

SILHOUETTE Zeichenstifte (Sketch Pens)

– Cardstock für die Karte und den Hintergrund

– Cardstock(reste) für Blüten, Blätter, Blumentöpfe usw.

– Kleber, 3D-Klebepads

– 3 Strasssteinchen (optional)

Und so wird’s gemacht:

Die Datei öffnen und zunächst folgende Schneideeinstellungen einstellen bzw. für den von euch verwendeten Cardstock anpassen:

Silhouette Zeichenstifte

 

Anschließend immer erst mit dem jeweiligen sketch pen die Details aufzeichnen (hierfür in den erweiterten Schnitteinstellungen den Haken einfach nur bei der betreffenden Farbe setzen), anschließend (ACHTUNG Schneidematte NICHT auswerfen!) den sketch pen aus der Halterung nehmen, das Messer einsetzen (jetzt in den Schnitteinstellungen Haken bei der Zeichen-Farbe entfernen und bei der Schneidelinie setzen) und das jeweilige Teil ausschneiden.

Silhouette Zeichenstifte

Wenn auf diese Art und Weise alle Teile aufgezeichnet & ausgeschnitten wurden, muss die Karte nur noch zusammen geklebt werden:

Silhouette Zeichenstifte

3D-Klebepads sorgen hierbei für eine räumlichere Wirkung.

Besonders begeistert hat mich an den sketch pens, dass man so fein und so präzise Details passgenau aufzeichnen kann. Auch die Farbauswahl ist wirklich super:

Sketchpens

Zu später Stunde habe ich dann auch noch eine Version in rosa/rot gemacht:

Silhouette Zeichenstifte

Ich hoffe die Karte gefällt euch und wünsche viel Freude beim Nachbasteln!

Eure Miriam Brückner, Designteam


Beitrags-Archiv