Category Archives: Manuela Buisset

Vintage Steampunk – Der Kuckuck muss geölt werden

Die fertige Kuckucksuhr mit dem Hobbyplotter SILHOUETTE Portrait geschnitten

Ein neuer Challenge-Blog braucht Futter: SanDee & Amelie’s Steampunk Challenge Blog befindet sich in der Wachstumsphase und braucht Unterstützung.
Steampunk fasziniert mich seitdem ich davon hörte. Meine romantische Blümchenseele hat mich jedoch bislang von ernstzunehmenden Experimenten abgehalten. Bis die Bastelbeiträge meiner Blogfreundinnen mich motiviert haben, Schrauben und Muttern mit Kleber und Farbe zu verbinden.
So ganz läßt sich meine Vorliebe für den Vintage-Look nicht abschreiben: Hier meine leicht steampunkig angehauchte Kuckucksuhr zum Motto dieses Monats: „Cuckoo Clocks go Steampunk“.
Da ich meiner Sache nicht sicher war, verbastelte ich „nur“ Abfall: (Ratet, wo sich der Inhalt befindet? Klar, auf meinen Hüften! Wieder einmal…)

Eine Pralinenschachtel als Basis für die Kuckuksuhr auf die die mit dem Hobbyplotter SILHOUETTE Portrait geschnittenen Teile montiert werden.

Die Basis wird zunächst bearbeitet.

Umklebt mit alten Buchseiten bildet sie den Korpus für meine „Kuckucksuhr“. Verrostete Winkel umrahmen den oberen Teil, ein Katzenfutterdeckel ermöglicht das Öffnen des Türchens.

Blick auf das Detail der mit mit dem Hobbyplotter SILHOUETTE Portrait geschnittenen Zahnräder

Blick auf mit dem Hobbyplotter SILHOUETTE Portrait geschnittenen Details

Ein Überblick über die mit dem Hobbyplotter SILJOUETTE Portrait geschnittenen Zahnräder der Kuckucksuhr

Ein etwas detailierterer Blick auf den Kuckuck

Und jetzt kommt der Knaller: Zu Weihnachten bekam ich das ultimative Geschenk: Den Hobbyplotter Silhouette Portrait. Dieses Teil ist jeden Cent wert.
Mit der dazu gehörigen Software läßt sich jede Form, jedes Bild umrissgenau ausschneiden. Ein angeschlossener Onlineshop erfüllt jeden Wunsch: So habe ich nach Zahnrädern gesucht (Gears) und sie auch gefunden. Das Resultat seht ihr hier. Die Zahnraduhr mitsamt Zeigern (embossed mit UTEE), die Zahnradborte an den Rändern (auch embossed), der Heißluftballon, das Vögelchen – alles stammt von Silhouette (und zwar für 0,79 Euro Cent/Teil). Seht es Euch an, ich bin begeistert (und auch nicht finanziell oder verwandschaftlich beteiligt!) Das Dampfmaschinenbild im Hintergrund stammt von Commons.Wikimedia.org.

Aufgemöbelt wurde meine Uhr durch Kondensatoren/Transistoren und eine alte Glühbirne, die mein Bruderherz mir generös überlassen hat. Jetzt brauche ich nur noch jemanden, der zur vollen Stunde darunter steht und „Kuckuck“ ruft…
Vielen Dank für’s Ansehen!

Artikel von: Frau Manuela Buisset
Blog: http://vintagesavonette.blogspot.de/

1 Comment

Beitrags-Archiv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen