Transfers

Transfers sind Papiere, die eine Beschichtung zum Bedrucken besitzen, die auf einem Träger aufgebracht ist. Nach dem Drucken mit einem Tintenstrahldrucker können die Konturen zur Grafik ausgeschnitten werden. Diese löst man ab und überträgt das Bild auf den Untergrund.

Im wesentlichen kennt man drei Transfers:

 

Textiltransfer

Das farbig bedruckte Material wird durch Aufbügeln auf ein Textil fixiert, und die Tinte dabei versiegelt. Wird die Transferfolie mit einem Bügeleisen übertragen, ist die Haftfähigkeit des Transfers reduziert. Das Transfer bleib auch nach dem Übertragen auf Textil flexibel.

 

Glas- und Keramiktransfer

Das farbig bedruckte Material wird im Backofen mit hoher Hitze auf dem Glas oder der Keramik eingebrannt, die Tinte wird dabei versiegelt.

 

Tatoos Transfer

Dieses besondere Transfermaterial muss dermatologisch getestet sein, da es direkt auf die Haut übertragen wird. Auch hier wird mit einem Tintenstrahldrucker das Motiv auf das Material aufgedruckt. Das gut getrocknete Transfer wird anschließend konturgenau ausgeschnitten und auf die Haut übertragen.

Kreativität & Inspirationen zusammengefasst!

In unserem Design-Blog finden Sie weitere kreative Ideen. Außerdem finden Sie dort viele Anleitungen und Inspirationen für neue Projekte oder beispielsweise die nächste anstehende Feier.

Hilfreiche Tipps, Schritt-für-Schritt Anleitungen mit Bildern und tollen Designs. All das finden Sie in unserem Blog. Falls Sie allgemeine Anleitungen benötigen können Sie sich auch auf unserer Anleitungsseite umsehen.

Sie haben Ihr Gerät bei uns gekauft? (oder ab einem Einkaufswert von € 250,–) Dann haben Sie ebenfalls Zugriff auf unsere großes Download Portal. (Registrierung erforderlich) Dort finden Sie eine große Auswahl an Designs zum verwenden und nach basteln.