Fragen und Antworten

Fragen u. Antworten

Oft gestellte Fragen und Antworten

FWofür benötige ich die Passermarken?

A Passermarken werden immer dann gebraucht wenn man etwas gedrucktes exakt ausschneiden möchte. Also z.B. bei der Herstellung von Etiketten.
Nachdem das Etikett entworfen ist (dabei wird auch schon festgelegt wo es später ausgeschnitten wird) wird die Grafik mit den Passermarken gedruckt. Diesen Ausdruck gibt man nun in den mit einer Passermarkenlesung ausgerüsteten Schneideplotter.
Ohne diese Passermarkenlesung würde man es vermutlich nie schaffen exakt dort zu schneiden wo man möchte. Der Grund ist der, dass bei der Eingabe des Blattes ja viele Freiheiten bestehen. So kann das Blatt mit dem Vordruck etwas nach rechts oder links versetzt werden. Ebenso wird es wohl nie exakt rechtwinklig im Plotter zu liegen kommen. All dies würde dazu führen, dass der Schnitt versetzt zu dem Druck erfolgen würde.
Mit Hilfe der Passermarkenlesung kann der Plotter nun aber erkennen wie dir Vorlage eingelegt wurde und die zu schneidenden Vektoren im Prinzip genauso verschieben und drehen wie es mit dem Blatt erfolgt ist. Ja er kann sogar Verzerrungen die mit dem Vordruck erfolgt sind (Heisslaminat, Duckerfehler usw.) in die Schneidepfade einrechnen und so dafür sorgen dass der Schnitt exakt an richtigen Stelle zu liegen kommt.
Sie erhalten damit exakt das Ergebnis / Produkt das Sie auch entworfen haben.

FBrauche ich Passermarken für das einfache schneiden von Folien?

A Nein, für das einfache schneiden von Folien jeder Art wird keine Passermarkenlesung benötigt. Also unabhängig ob Sie Wandtattoos herstellen möchten, Autos beschriften möchten, Textilien individualisieren wollen oder andere Arten von Schneideaufgaben haben. Für all das benötigen Sie keine Passermarkenlesung. Eine Passermarkenlesung benötigen Sie nur wenn Sie vorgedruckte Grafiken ausschneiden wollen. Also z.B. für Aufkleber, Etiketten, bedrucken Tischkarten usw.

FGibt es eine leistungsfähige Grafiksoftware auch kostenlos?

A Ja, das gibt es! Die Software Inkscape bietet dem Anwender eine beachtliche Leistung und ist kostenlos im Internet unter http://www.inkscape.org  erhältlich.
Die Software kann für viele, die kreativ im Hobbybereich arbeiten, durchaus eine Alternative zu den kostenpflichtigen Angeboten wie CorelDRAW oder Adobe Illustrator sein.
Für die von uns angebotenen Hobbyplotter steht das PlugIn CutWizard zur Verfügung. Es ermöglicht u. A. direkt aus Inkscape mit Vorschau und viel Komfort zu plotten.
Ohne dieses PlugIn kann immer über den Befehl „Drucken“ mit Hilfe der Windowstreiber ausgegeben werden. Dabei muss man allerdings auf etwas Komfort verzichten.  

FMuss man die Schneideleiste im Hobbyplotter auch einmal wechseln?

A Ja, die Schneideleiste ist ein Verschleißteil. Bei richtiger Behandlung kann eine Schneideleiste sehr, sehr lange halten. Aber im richtigen Leben geht eben doch immer einmal etwas schief und die Schneideleiste wird oft durch das eigene Messer zuschnitten. Wenn die Leiste deutlich zerschnitten – und damit uneben – ist, muss man sie austauschen. Wir haben Ihnen dazu eine kleine Anleitung mit Bildern online gestellt.
Wenn Ihre Schneideleiste nicht zerschnitten ist kann es dennoch irgendwann sinnvoll sein die Leiste zu wechseln. Durch den Druck des Messers – der auch durch das zu schneidende Material wirkt – bildet sich über die Zeit eine Rille in der Schneideleiste. So etwa wie man es von alten, ausgelaufenen Treppenstufen kennt. Auch dann sollte man die Schneideleiste erneuern.

Ihr Frage wird hier nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns!

Thanks! Your email was successfully sent. I check my email all the time, so I should be in touch soon.

There was an error sending your message. Please try again later.

Sending your message...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen