Materialkunde

Holz lasern

Holz gehört zu den ältesten Materialien der Welt und ist als natürlicher Werkstoff seit jeher beliebt. Ganz gleich, ob Sie schon Erfahrung haben oder nicht, die Lasertechnologie ermöglicht Ihnen den Zugang zur kreativen Holzbearbeitung und bietet dabei eine Fülle an Anwendungsmöglichkeiten.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen:

Lassen Sie sich darüber hinaus gerne von unseren hier gezeigten Beispielen inspirieren.

Mit der Schneidfunktion des F1 Lasers können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und beispielsweise hochwertige Schilder kreieren

Welche Holzarten kann ich mit dem Laser bearbeiten?

Mit dem Laser haben Sie die Möglichkeit eine Vielzahl an unterschiedlichen Holzarten zu schneiden und zu gravieren. Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen Naturholz, wie beispielsweise Kirsche oder Ahorn, und Künstlichem Holz, wie etwa Sperrholz oder Mitteldichten Faserplatten, die durch das Verkleben oder Pressen von Werkstoffen hergestellt werden.
Für beide gilt: Je gleichmäßiger die Struktur und Färbung des Holzes, desto präziser können Sie mit dem Laser schneiden und gravieren.
Hier einige Beispiele, welche Hölzer Sie mit dem Laser bearbeiten können:

Weichholz

Weichholz wie beispielsweise Linde, Pappel oder Balsaholz eignen sich gut für schnelle Schnitte und Gravuren ohne allzu starke Kontraste.

Funiere

Funiere sind dünne Holzblätter, die direkt vom Stamm geschält werden. Sie eignen sich sehr gut zum Lasern und ermöglichen präzise Schnitte.

Hartholz

Dichterer Holzarten, wie etwa Eiche, Buche oder Kirsche, benötigen zur Verarbeitung eine höhere Laserleistung und sind für dunklere Gravuren gut geeignet.

Sperrholz

Prinzipiell ist Sperrholz sehr gut für die Laserbehandlung geeignet. Wichtig ist jedoch, darauf zu achten, welche Leimart bei der Herstellung des Sperrholzes verwendet wurde. Nutzen Sie am besten weißverleimte Sperrholzplatten, die für die Laserbehandlung ausgelegt sind.

Nadelholz

Nadelhölzer wie Tanne oder Fichte sind für Gravuren nicht ganz so gut geeignet, da sie in der Regen viele harte Maserungen aufweisen. Das umliegende, nicht gemaserte Holz ist hingegen weicher. Aufgrund dieser Umstände ist es schwierig, die passenden Parameter zu finden.

Mitteldichte Faserplatten

Mitteldichte Faserplatten (kurz MDF) werden aus feinen Nadelholzfasern gepresst und eignen sich durch ihre glatte und feste Oberfläche sehr gut zum Laserschneiden und Gravieren. Für die Laserbearbeitung eignen sich am besten naturverleimte MDF-Platten. Die Schnittkanten können bei MDF allerdings recht dunkel ausfallen.

Noch unsicher? Mit unseren Laser-Materialboxen haben Sie die Möglichkeit mit verschiedenen Werkstoffen zu experimentieren.

Worauf muss ich beim Lasern von Holz achten?

Schmauchspuren vermeiden

Durch das Lasern des Holzes kann es an den Kanten zu Schmauchspuren kommen. Dies können Sie durch Zubehör, wie beispielsweise durch den Air Assist vermeiden. Dieser sorgt für einen zusätzlichen Luftstrom, der das Material kühlt und so ungewünschte Verfärbungen eliminiert.

Einstellungen an das Material anpassen

So vielfältig wie das Material selbst, so vielfältig sind auch die verschiedenen Einstellungen, die Sie vornehmen können oder müssen, denn je nach Holzart werden mit der selben Lasereinstellung unterschiedliche Ergebnisse erzielt. Für Holz mit höherer Dichte ist zum Beispiel auch eine höhere Laserleistung notwendig als bei weicheren Holzarten.

In wenigen Sekunden fertig: Gestalten Sie mit dem xTool F1 Laser Visitenkarten aus Holz.
Geeignete Laser in unserem Sortiment

Holz lasern

Schneideplotter mit Laser! Der 3-in-1 Hybrid Laser M1 von xTool kann mit der Klinge oder einem Laser schneiden oder mit einem Laser gravieren.xTool S1 LaserDer xTool P2 Laser hat 55W und einen CO2 Laser.Der xTool F1 Laser besticht durch seine Kompaktheit und seine äußerst hohe Lasergeschwindigkeit.
LaserxTool M1 LaserxTool S1 LaserxTool P2 LaserxTool F1 Laser
LaserartDiodenlaserDiodenlaser / Infrarotlaser
(Austauschbarer Laserkopf)
CO2 GlaslaserröhreDiodenlaser & Infrarotlaser
(Duolaser)
Holz Diodenlaser Diodenlaser CO2 Laser Diodenlaser
Eine Liste der Materialien die nicht gelasert werden dürfen finden Sie hier.
Mit dem xTool Laser M1 können Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Projekten verwirklichen.
xTool M1

Universell & Einfach – Der M1 ist das perfekte Einsteiger Modell für alle kreativen Köpfe die mit einem Laser starten möchten.

Entdecken Sie alle neuen Funktionen des S1 Lasers.
xTool S1

Flexibel und günstig dank der austauschbaren Lasermodule. Der xTool S1 überzeugt mit weiteren Features und Neuheiten.

Große Projekte für noch mehr Möglichkeiten und viel Leistung. Mit dem xTool Laser P2 können Sie auch größere Materialien verarbeiten.
xTool P2

Für alle die etwas mehr wollen – Der P2 Laser kann größeres und dickeres Material lasern. Weitere Features ergänzen die Funktionen.

Blitzschnell und genau – Der xTool Laser F1 ist bestens für unterschiedliche Projekte gewappnet.
xTool F1

Kompakt, schnell und unglaublich genau!

Der xTool F1 Laser überzeugt mit seinen hervorragenden Duo Laser Technik.

Dioden- und Faserlaser kombiniert. Der neue xTool F1 Ultra kommt mit vielen Neuerungen und verbesserter Technik für mehr Möglichkeiten.
xTool F1 Ultra

Bestens vorbereitet für Ihr Gewerbe.

Der xTool F1 Ultra kommt mit einem 20 W Faser- & 20W Diodenlaser.

Inspiration gefällig?

Top Angebote & News

Kreativität & Neuheiten

Günstige Preise & toller Service! Bei hobbyplotter.de finden Sie super Deals und eine große Auswahl.

In unserem Online Shop finden Sie alles Rund um das Thema Plotten!

  • Günstige Preise
  • Toller Service & Beratung
  • Praktische Bundles & Sets

Profitieren Sie von News, Angeboten, Gutescheincodes & mehr!

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an und verpassen Sie keine:

  • Aktionen mit tollen Rabatten
  • Produktneuheiten
  • Ideen & Inspirationen