Leistungsvergleich: SILHOUETTE CAMEO 3 und Brother ScanNCut CM300

Hier finden Sie unseren Leistungsvergleich zwischen der SILHOUETTE CAMEO 3 und dem Brother ScanNCut CM300.

Einer der größten Unterschiede stellt neben dem deutlich höheren Schneidedruck, die Scanner-Funktion des Brother ScanNCut CM300 dar.
Diese ermöglicht es, ausgedruckte Grafiken zu scannen und daraus eine Schnittdatei zu erstellen.
Des weiteren kann die Scanner-Funktion dafür eingesetzt werden, um bspw. Dokumente einzuscannen und diese an Ihren PC, via USB-Stick oder USB-Kabel, zu übertragen.

Beachten Sie bitte, dass der Brother ScanNCut keine direkte Kommunikation mit einem PC oder Mac bietet, wie Sie es von einem herkömmlichen Drucker kennen.
Um Schnittmuster an den Plotter zu übertragen können Sie eine Verbindung über USB-Kabel herstellen, einen USB-Stick zur Übertragung benutzen oder die Scan-Funktion verwenden.
Der ScanNCut wird dabei als Wechseldatenträger (Wie ein USB-Stick) erkannt. Über das Display des Gerätes wählen Sie dann das vorher übertragene Motiv aus, welches Sie schneiden möchten.

Eine weitere Möglichkeit Datein zur Nutzung mit dem ScanNCut zu erstellen bietet die unabhängige Software Sure Cuts a Lot. Eine kleine Anleitung wie dies, in Kombination mit der Software „Sure Cuts a Lot„, funktioniert finden Sie hier.

Der Brother ScanNCut CM300 ist das Basis-Modell der ScanNCut Serie. Der CM700 und CM900 bieten weiter Funktionen, wie bspw. eine W-LAN Funktion, mehr vorinstallierte Designs, Zubehör uvm.

Eine Übersicht der verschiedenen ScanNCut-Modelle finden Sie hier.

Leistungsvergleich der Kernmerkmale:

Leistungsmerkmale SILHOUETTE CAMEO 3

Brother ScanNCut CM300Brother ScanNCut CM300
Bedienung Via PC Mit Touch-Screen (Stand-Alone Gerät)
Max. Schneidekraft 210 g 1.200 g
Max. Medienstärke 0,5 mm 1,5 mm (Ggfs. Tiefschnittmesser erforderlich)
Medienbreite 210 mm bis max. 330 mm (Ohne Schneidematte)
Mit Schneidematte auch geringere Breite möglich
Max. 305 mm
Medienlänge Schneiden von Rolle möglich (Max. 3 m)
Mit Schneidematte maximal 610mm (lange Schneidematte als Zubehör erhältlich)
Max. 610 mm (lange Schneidematte als Zubehör erhältlich)
Schneidbare Medien (Auswahl) Vinylfolien, Papier, Fotopapier, Cardstock,
Thermotransferfolien, dünner Stoff, Strass-Schablonen uvm.
Vinylfolien, Papier, Fotopapier, Cardstock,
Thermotransferfolien,  Stoff, Strass-Schablonen, Graupappe, Leder, Kunstleder, Moosgummi, festen Filz uvm.
Verfügbare Anschlüsse USB 2.0 – Kabelverbindung + USB-Stick USB 2.0 – Kabelverbindung + USB-Stick
Passermarken-Erkennung Ja Durch die Scan-Funktion nicht notwendig
Werkzeuge Drei Sorten Schneideklingen sowie Stiftehalter erhältlich Zwei Sorten Schneideklingen und Stiftehalter erhältlich
Mitgelieferte Software Silhouette Studio Basic mit umfangreichem Design-Store Brother ScanNCut Canvas (Browserbasiert)
Windows und Mac-Kompatibel Ja Ja
Illustrator/CorelDRAW Silhouette Connect für direkte Kommunikation erforderlich. Import von .svg-Dateien mit der optionalen Designer-Version von Silhouette Studio möglich. Import von .ai , .eps und .cdr-Datein mit der optionalen Business Edition von Silhouette Studio möglich. Keine direkte Kommunikation möglich | .SVG kompatibel (Aktuelle Firmware erforderlich)
Interner Gerätespeicher für Designs Nein Ja
Vorinstallierte Designs im Gerätespeicher Nein Ja, 600 Designs
Gewicht Ca. 4 Kg Ca. 5 Kg
Abmessungen (B x T x H) Ca. 600 x 270 x 250 mm Ca. 500 x 175 x 177 mm
unverbindliche Preisempfehlung EUR 277,00 EUR inkl. MwSt. EUR 299,00 EUR inkl. MwSt.
Garantie 2 Jahre 2 Jahre

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen