Glitzerpuder Anleitung für Silhouette Hobbyplotter

Mit Glitzerpuder und beidseitigem Klebematerial kann man viele funkelnde Designs erstellen. Eine praktische Schritt-für-Schritt Anleitung mit hilfreichen Tipps zur Verwendung und Verarbeitung finden Sie weiter unten. Viel Spaß beim basteln und inspirieren.

Sie benötigen für unsere Glitzerpuder Anleitung:

Bevor es losgeht – Diese Anleitung ist speziell auf Silhouette Hobbyplotter und deren Software ausgelegt. Diese Projekte und kreative Ideen können aber auch von anderen Hobbyplottern umgesetzt werden.

Erstellen Sie Ihr Design in Silhouette

1. Öffnen Sie Ihr Design im Silhouette Studio.

Ihr Hobbyplotter hilft Ihnen Ihre Designs zu schneiden. Materialien und Ideen entscheiden Sie.

2. Positionieren Sie Ihre doppelseitige Klebefolie auf die Schneidematte mit der weißen Seite nach oben. Anschließend können Sie Ihre Schneidematte in Ihren Hobbyplotter einlegen.

 

Vor dem Schnitt müssen Sie Ihr Material auswählen.

3. Nun wählen Sie im Silhouette Studio, unter dem Punkt „Senden“, Ihr Material aus. Stellen Sie anschließend die Klinge ein.

Das doppelseitige Klebematerial kann nach dem Schnitt entgittert werden.

4. Nachdem Ihr Hobbylotter das Design geschnitten hat, können Sie dieses wieder von der Schneidematte nehmen. Nun können Sie Ihr Projekt gegebenenfalls entgittern. Gehen Sie sicher, dass alle überschüssigen Klebestoff Stücke entfernt werden.

 

Auch filigrane Designs können mit dem Glitzerpuder verschönert werden.

5. Entfernen sie nun das gelbe Tragband auf der Rückseite des Designs. Dabei achten Sie darauf, dass das weiße Tragband der Vorderseite noch  nicht entfernt wird.

6. Platzieren Sie Ihr Design nun Vorsichtig auf die gewünschte Stelle. Mit etwas druck können Sie es dann dort festkleben. Da doppelseitige Klebefolie sehr stark haftet sollten Sie es nur für dauerhafte Anwendungen benutzten.

Glitzer, Glitzer – jetzt wird es bunt!

7. Entfernen Sie nun das weiße Tragband auf der Vorderseite und legen Sie den Klebstoff frei. Dieser ist nun für Ihr Glitzerpuder bereit!

8. Tragen Sie Glitzer- oder auch Beflockungspuder großzügig auf das Klebstoffdesign auf.

 

9. Bürsten sie das überschüssige Glitterpuder von Ihrem Design. Dieses kann für Ihre nächsten Projekte wieder verwendet werden.

Schnell und einfach können Sie Ihre Designs mit etwas Glitzer aufpeppen.

10. Da der Kleber der doppelseitigen Klebefolie sehr stark ist eignet er sich hervorragend für die Verwendung von Glitzer. Nun sind Sie fertig! Mit dieser Glitzerpuder Anleitung und Technik können Sie verschiedene Ideen umsetzen oder andere Projekte mit etwas Glitterpuder verschönern.

Entdecken Sie Unser Sortiment

Haben wir Ihre Kreativität geweckt? Vielleicht fehlen Ihnen noch einige Materialien wie passendes Glitzerpuder?
Hier geht es zu unserem Sortiment.

Aber Sie wissen noch nicht welcher Hobbyplotter es sein soll? Dann schauen Sie sich doch auf unserem Infobereich um.

 

Weitere tolle Ideen und Inspirationen warten auf Sie…

Unser kreativer Blog ist gefüllt mit tollen Projekten und Tipps!

 

Zurück zur Auswahl der Anleitungen