Silhouette Schneidematte laden

Um die Silhouette Schneidematte laden zu können müssen Sie auf einige Punkte achten. Wir zeigen Ihnen wie Sie ihre Schneidematte einfach und problemlos in Ihren Silhouette Hobbyplotter laden können.

Das wird benötigt:

Bevor es losgeht – Diese Anleitung ist speziell auf Silhouette Hobbyplotter und deren Software ausgelegt.

In der Silhouette Software sollten Sie sicher gehen, dass Sie die korrekte Seitengröße angegeben haben.

1. Schneidematten sind in verschiedenen Größen erhältlich. Gehen Sie also sicher, dass Sie die richtige Schneidematte im Silhouette Studio unter „Seiteneinstellungen“ ausgewählt haben.

Mithilfe des Rasters können Sie Ihr Material auf der Schneidematte ausrichten.

2. Die Schneidematten kommen mit einem 1×1 inch Raster. So können Sie Ihr Material perfekt ausrichten und positionieren. Platzieren Sie Ihre Materialien so, dass Sie mit dem platzierten Design in Silhouette Studio übereinstimmen.

 

 

Damit Ihre Maschine die Schneidematte einziehen kann, muss diese an den weißen Transportrollen anliegen.

3. Um Die Matte in Ihre SILHOUETTE CAMEO 3 einzulegen, müssen Sie die Matte an die weißen Transportrollen anlegen. Legen Sie die Schneidematte dabei mit dem Pfeil nach oben in Ihre Maschine ein.

Die Pfeile an der linken Seite helfen zur orientierung. Legen Sie Ihre Schneidematte seitlich an die Begrenzung an.

4. Die blauen Linien und Pfeile an der linken Seite helfen Ihnen Die Matte korrekt einzulegen. Richten Sie daher Ihre Schneidematte an dieser Markierung aus. Nun können Sie per Touch-Display auf Ihrer SILHOUETTE CAMEO 3 „Schneidematte Laden“ auswählen. Hat Ihre Maschine die Matte geladen, ist diese nun bereit für Ihren Auftrag.

Tipp: Um die Lebensdauer Ihrer Matte zu verlängern, sollten Sie die Schutzfolie auf Ihre Schneidematte kleben, wenn Sie diese nicht benutzen.

 

Entdecken Sie Unser Sortiment

In unserem Online Shop können Sie Ihre Materialien für Ihre nächsten Projekte kaufen.

Weitere tolle Ideen und Inspirationen warten auf Sie…

Unser kreativer Blog ist gefüllt mit tollen Projekten und Tipps!

 

Zurück zur Auwahl der Anleitungen