Tag Archives: CE6000-60

Tolle 3D-Skulpturen mit der Silhouette CAMEO

Tolle 3D-Skulpturen mit der Silhouette CAMEO

Wir möchten Ihnen heute die Fa. Paperwolf aus Stuttgart vorstellen. Die Fa. Paperwolf ist ein Unternehmen, das wir schon eine ganze Zeit beobachten und über deren Produkte wir begeistert sind.
Herr Kampffmeyer ist der Gründer und kreative Kopf des Unternehmens. Herr Kampffmeyer entwickelt beeindruckende 3D-Skulpturen aus Papier. Hier sieht man Herr Kampffmeyer bei der Entwicklung einer neuen Figur. Bei den Figuren wird großer Wert auf die natürliche Erscheinung und auch z.B. auf den Schattenwurf an einzelnen Nahtstellen gelegt. Diese Detailarbeit macht sie so einzigartig.

Herr Kampffmeyer beim Entwurf von neuen 3D-Skulpturen
Die 3D-Skulpturen aus Papier werden mit der Silhouette CAMEO geschnitten und als Bausatz angeboten. Das wäre doch auch vielleicht eine Geschenkidee zu Weihnachten. Die 3D-Skulpturen werden in zwei Shops angeboten die über die Homepage von Paperwolf zu erreichen sind. Sie finden Paperwolf auch auf Facebook.

Sollte man beim Anblick dieser possierlichen Erdferkel nicht glauben, dass sie die Fütterung auch wirklich annehmen?

3D-Skulptur der Erdferkel bei der Fütterung

3D-Skulptur 2 Erdferkel mit Apfel

Diese Lebendigkeit macht den Reiz der 3D-Skulpturen von Paperwolf aus.

Ein Blick in die Werkstatt von Paperwolf zeigt, dass der Hobbyplotter Silhouette CAMEO durchaus auch das Potential hat ein Geschäft damit aufzubauen. Bei Paperwolf sind inzwischen gleich mehrere Silhouette CAMEO im produktiven Einsatz.

Produktion von 3D-Skulpturen aus Papier mit Silhouette CAMEO
So ein Start mit oder über die Silhouette CAMEO kann dann aber auch leicht weiterführen. So hat Paperwolf mit hobbyplotter.de Kontakt aufgenommen um einen Plotter für größere Projekte zu finden. Gerne waren wir dabei mit Rat und Tat behilflich um die geeignete Technik zu finden. Am Ende wurde ein Plotter aus dem professionellen Bereich gewählt. Die Wahl fiel auf einen Graphtec CE6000-60, das ist eine um 20cm größere Variante des auch bei hobbyplotter.de angebotenen CE6000-40. Gerne haben Herr Kampffmeyer mit Beratung und Erklärung während der Test- und Trainingsphase begleitet.
Mit diesem – na nennen wir es einmal – großen Bruder der Silhouette CAMEO will Paperwolf nun auch deutlich größere 3D-Skulpturen herstellen und anbieten. Dies ermöglicht sowohl die größere Arbeitsbreite des Graphtec CE6000-60 als auch die höhere Schneidekraft. Dadurch kann entsprechend stabileres Material verwendet werden, um große Strukturen stabil aufzubauen.

Herr Kampffmeyer an der Silhouette CAMEO zur Produktion von 3D-Papierskulpturen
Herr Kampffmeyer hat uns am Ende eine Beurteilung oder Bericht geschrieben, die uns natürlich sehr gefallen hat und die wir hier gerne veröffentlichen:

Für die Herstellung der Bastelbögen, die ich unter dem Label Paperwolf weltweit vertreibe, nutze ich zurzeit 6-8 Schneidemaschinen vom Typ Silhouette CAMEO. Da sie kaum durch dickeres Papier schneiden als 160g/m², limitierte mich das auf Papierskulpturen, die kaum größer als 70-80cm maßen.
Um dickeres Material schneiden und damit größere Skulpturen entwerfen zu können, begann ich mich, nach größeren Schneideplottern umzusehen.
Bei hobbyplotter.de fand ich einen, der mir geeignet erschien und nahm Kontakt zu der Firma auf um mich beraten zu lassen.
Die Beratung war spitze und bald kristallisierte sich heraus, dass ein Hobbyplotter meinen künftigen Vorhaben kaum gerecht werden könnte.

Herr Gerlach verwies mich auf den Profibereich seiner Firma, www.medacom.de, unter dem sie die größeren und leistungsstärkeren Schneideplotter vertreibt. Er bot mir freundlicherweise an, einen Graphtec CE6000-60 zum Testen zur Verfügung zu stellen und gab mir persönlich eine ausführliche Einweisung.
Die dann folgenden Wochen verbrache ich mit einer Reihe von Tests, die zunächst einmal zeigen sollten, ob ich den neuen Plotter in meinen laufenden Betrieb einbauen könnte.

Parallel dazu testete ich verschiedene dickere Materialien und war von Präzision und Geschwindigkeit positiv überrascht.
Eine Maschine dieser Klasse ist um einiges komplizierter in der Bedienung als meine guten alten Silhouette CAMEOs, doch bietet sie auch viel mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Wann immer ich eine Frage hatte, bekam ich sowohl per Email als auch telefonisch innerhalb kürzester Zeit Hilfe vom medacom-Support.

Keine Frage, dass mein Entschluss bald fiel und ich den Graphtec CE6000-60 ein meinen Betrieb aufnahm. Noch läuft er nicht im Tagesgeschäft, sondern für große Skulpturen und Sonderanfertigungen für Firmen, wie z.B. repräsentative 3D-Skulpturen, die ich auf Basis eines Firmen-Logos oder Maskottchens entwerfe.

medacom ist sehr zu empfehlen und ich werde sicherlich noch viele Jahre Kunde bei dieser Firma bleiben!

 Wolfram Kampffmeyer

Gründer und Designer von Paperwolf


Beitrags-Archiv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen