Neue Freiheiten bei ScanNCut canvas

Mit dem aktuellen Update der Software ScanNCut canvas hat Brother einen großen Schritt gemacht. Die kostenlose Designsoftware in der Cloud kann nun auch erstmalig von den unterschiedlichen mobilen Geräten bedient werden.

ScanNCut canvas ist nun sowohl von mobilen Geräten unter Android als auch unter IOS verfügbar.

ScanNCut canvas Anmeldung auf dem Tablett

Sie können also an den unterschiedlichsten Orten an Ihren persönlichen Designs arbeiten. Unabhängig davon ob Sie sich z.B. auf dem Weg nachhause in der Bahn befinden oder gemütlich auf dem Sofa liegen, die kostenlose Grafiksoftware ScanNCut canvas steht immer für Sie bereit.

Die grafische Oberfläche von ScanNCut canvas wurde überarbeitet und optimiert, so dass eine gute Bedienung auch auf mobilen Geräten sichergestellt ist.

Sie können nun z.B. auf eines der vielen freien und kostenlosen Projekte mit dem Tablett genauso zugreifen wie auf Ihre eigenen persönlichen Designs.

ScanNCut canvas Projektwahl

Nehmen Sie mit dem Tablett einfach Ergänzungen, Anpassungen und Erweiterungen vor. Sobald Sie das so bearbeitet Design wieder gespeichert haben, können Sie es auch auf Ihrem PC wieder öffnen um es zum Gerät zu übertragen.

ScanNCut canvas Edit der Daten

So können Sie z.B. die unterschiedlichsten Arbeiten an den Designs erledigen während Sie unterwegs sind und dann, wenn Sie wieder am Gerät sind, die erzeugten Daten mit Ihrem Hobbyplotter ScanNCut für kreative Projekte nutzen.

Die kostenlose Software ScanNCut canvas wird fortwärend weiterentwickelt und steht dem Anwender immer in der aktuellsten Version zur Verfügung. Dabei muss der Anwender sich keine Gedanken über Upgrades oder ev. inkompatible Treiber usw. machen. Dies alles wird durch die Nutzung der Cloud abgedeckt und entlastet so den Anwender von technischen Problemen. Der Nutzer der Software ScanNCut canvas kann sich voll und ganz auf die Anwendung konzentrieren.

ScanNCut canvas ist kostenlos und jeder der möchte, kann die Software mit einem Klick im Netz testen.

 




Beitrags-Archiv