Das Rollmesser der SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS)

Das Rollmesser der SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS)

Mit dem Rollmesser für die SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS) kann man ab sofort Stoffe bis zu einer Materialstärke von 1 mm schneiden. Wie genau – und was dabei zu beachten ist, erfährst du in unserem aktuellen Blogbeitrag.

Für welche Materialien kannst du das Rollmesser verwenden?

Die Klinge des Rollmessers ist 1 mm tief. Was bedeutet, dass du mit dem Rollmesser der SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS) Textilien bis zu einer Stärke von maximal 0,9-1 mm schneiden kann. Wie z.B. Jersey, oder Baumwolle. Bitte beachte diese Materialstärke, denn bei einer höheren Materialstärke bleibt das Messer sonst leicht hängen und es entsteht kein schönes Schnittbild.

Die Anwendung des Rollmessers

  • Vor dem ersten Gebrauch des Rollmessers für die SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS) sollte die eingebaute Schutzkappe zuerst einmal so zugedreht werden, dass das Rollmesser zu sehen ist.
Rollmesser geschlossen
Rollmesser geschlossen

Wenn der untere Teil des Rollmessers zugedreht ist, wird das Rollmesser sichtbar und kann verwendet werden

Rollmesser geöffnet
Rollmesser geöffnet
Die Rollmesser Klinge ist jetzt sichtbar
Die Rollmesser-Klinge ist jetzt sichtbar
  • Das Rollmesser funktioniert ausschließlich mit der SILHOUETTE CAMEO 4 und der SILHOUETTE CAMEO 4 PLUS. Hier wird das Messer mit dem rechten Werkzeughalter verwendet. Einmal eingesetzt, muss jetzt nur noch auf das richtige Einrasten des Werkzeughalters geachtet werden. Sitzt das Messer richtig in der Halterung, dann wird ein grüner Punkt am Werkzeughalter sichtbar.
Rollmesser im Plotter fixiert
So ist das Rollmesser richtig im Plotter fixiert.
  • Silhouette empfiehlt zudem zum Plotten mit dem Rollmesser die stark klebende Schneidematte zu verwenden. Damit verschiebt sich das Material nicht so leicht. Zur Sicherheit kann man das Material zusätzlich auch noch mit etwas Masking Tape fixieren.

Plotten mit dem Rollmesser der SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS)

  • Ich klebe nun den Stoff den ich schneiden möchte auf meine stark klebende Schneidematte und lade diese. Wichtig ist, dass der Stoff nicht verrutscht und ganz glatt aufliegt. Mit einem Rakel aufgestrichen hält er noch besser.
Stark klebende Schneidematte mit Stoff
Stark klebende Schneidematte mit Baumwollstoff beklebt

Im Anschluss rufe ich im Silhouette Studio mein Design auf und wähle SENDEN. (Outline von Design #224358 aus dem Silhouette Store)

Hier wähle ich – unter Werkzeug 2 – folgende Einstellungen für mein Material aus:

  • Material: Stoff (Dünn), bedruckter Baumwollstoff
  • Aktion: Auto (Drehschnitt)
  • Werkzeug: Auto (Drehklinge)
  • Anpressdruck 13 / Geschwindigkeit 1
Screenshot Rollmesser Einstellungen im Silhouette Studio
Rollmesser Einstellungen im Silhouette Studio
  • Wenn das Rollmesser richtig in die SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS) eingesetzt wurde, dann erkennt Silhouette Studio bereits jetzt das eingesetzte Messer.
  • Ganz wichtig ist, dass ich für das Rollmesser den Drehschnitt ausgewählt habe – mit dieser Einstellung sieht man nun links in der Designvorschau mehrere Drehlinien außerhalb des Motivs. Diese Schlingen werden benötigt um das Rollmesser zu drehen. Hier ist es zudem wichtig darauf zu achten, dass sich diese Schlingen nicht mit anderen Designs auf der Matte überschneiden, oder auch außerhalb von meinem Material liegen.
  • Nun kann ich meinen Stoff ausschneiden lassen.
Rollmesser und fertig ausgeschnittenes Muster
Rollmesser und fertig ausgeschnittenes Muster

Viel Spaß beim Plotten mit dem Rollmesser!

Gerne kannst Du uns Deine individuell geplotteten Werke zeigen. Sowohl auf Facebook als auch bei Instagram kannst Du uns mit @hobbyplotter.de ganz einfach verlinken – wir freuen uns auf viele kreative Projekte!

Liebe Grüße, vom Team hobbyplotter.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitrags-Archiv