Silhouette Studio – PixScan zum Materialsparen

Silhouette Studio - PixScan zum Materialsparen

In diesem neuen Video stellen wir Ihnen ein Trick vor, wie Sie mit Hilfe der PixScan-Funktion in Silhuette Studio auch Materialreste – die Sie sonst vieleicht entsorgen würden – noch einfach und sinnvoll nutzen können.

Produzieren Sie kreative Kleinigkeiten aus den Resten die sonst verloren wären. Mit der PixScan-Funktion und ev. auch mit der Schchtelfunktion in Silhouette Studio sparen Sie so ganz leicht Material.

Das Video führt Sie durch einen Ablauf um im Beispiel 10 kleine Hufeisen mittels der PixScan-Funktion und dem automatischen Schachteln in Silhouette Studio aus einem unregelmäßig geformten Vinyl-Reststück herzustellen.

Mit dieser hier gezeigten Technik können Sie die Menge an Abfallmaterialen deutlich reduzieren und erhalten einen besonders preiswerten Hobbyplotter.

Hier geht es zum Video

 



Beitrags-Archiv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen