Papier schneiden ohne Schneidematte mit der SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS)

Papier schneiden ohne Schneidematte mit der SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS)

Papier schneiden ohne Schneidematte ist nun mit derSILHOUETTE CAMEO, 4 der SILHOUETTE CAMEO 4 PLUS und der Silhouette Portrait 3 möglich.

Heute zeige ich euch, wie das funktioniert!

Papier schneiden ohne Schneidematte – wie es funktioniert:

Beim Schneiden von Papier ohne Schneidematte wird das Motiv perforiert geschnitten. Sodass das Motiv nach dem Schneidevorgang vorsichtig aus dem Papier herausgetrennt werden kann.

Papier schneiden ohne Schneidematte
Papier schneiden ohne Schneidematte

Schaut man genauer hin ist die Perforierung nach dem heraustrennen auch noch zu erkennen:

Perforierungsrückstände
Perforierungsrückstände

1. Schritt: Material auswählen und laden

Suche dir zuerst aus, welches Papier du schneiden möchtest. Es muss groß genug sein, sodass die Transportrollen deiner SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS) es auch laden können.

Ich habe mich für einen ganz einfachen Fotokarton entschieden, der 30 x 30 cm groß ist. Um den Fotokarton zu laden muss ich nun noch die Transportrollen verstellen, denn momentan sind sie noch auf die Größe einer Schneidematte eingestellt.

Transportrollen-Einstellung für den Transport einer Schneidematte
Transportrollen-Einstellung für den Transport einer Schneidematte
Auch du wirst die Transportrollen verstellen müssen, und so geht´s:
  1. Klappe den Transporthebel nach unten, damit sich die silberne Transportstange etwas anhebt.
Transporthebel öffen
Transporthebel öffen

2. Mit Druck auf das graue Schloss-Symbol an der rechten Transportrolle kannst du anschließend die Transportrolle bewegen.

Schloss-Symbol
Schloss-Symbol

Schiebe die Transportrolle mit gedrücktem Schloss-Symbol bis zu einem der grauen Pfeile (je nachdem wie breit dein Material ist). Dort sollte die Transportrolle einrasten, sobald du das graue Schloss-Symbol wieder loslässt.

Dadurch, dass mein Fotokarton 30 cm breit ist, musste ich die Transportrolle nur ein kleines Stück nach links schieben!

Transportrolle einstellen
Transportrolle einstellen

3. Zum Schluss musst du nur noch den Transporthebel wieder nach oben klappen, damit die Transportstange wieder sinkt und festsitzt.

Transporthebel schließen
Transporthebel schließen

Super, die Transportrollen sind schon mal eingestellt!

Danach einfach dein automatisches Messer in den linken Werkzeughalter setzen – schon ist deine SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS) bereit zum Einschalten. Dazu einfach den Einschalter an der rechten Seite deines Plotters drücken.

Zum Schluss kannst du dein Material an die graue Markierung anlegen und den Lade-Button drücken:

Material an Markierung anlegen
Material an Markierung anlegen
Lade-Button drücken
Lade-Button drücken

Perfekt, dein Plotter ist schon mal vorbereitet – Jetzt geht´s ab ins Silhouette Studio!

2. Schritt: Design vom Silhouette Studio an den Plotter senden

1. Öffne zuerst das Silhouette Programm „Silhouette Studio“ und klicken rechts oben auf das Seiten-Symbol, um das Fenster „Seiteneinstellungen“ zu öffnen.

Seiteneinstellungen aufrufen
Seiteneinstellungen aufrufen

2. Wähle anschließend unter 1. Maschine „CAMEO“ aus und unter 2. Schneidematte „Keiner“ aus. Zusätzlich kannst du bei 3. Mediengröße unter „Benutzerdefiniert“ die Größe deines Papiers eingeben. Das ist vor allem wichtig, damit du nachher nicht aus Versehen ein zu großes Design verwendest.

Seiteneinstellungen vornehmen
Seiteneinstellungen vornehmen

3. Öffne oder erstelle jetzt dein Motiv, welches du ohne Schneidematte plotten möchtest.

Ich habe mich für eine Christbaumkugel entschieden.

Design öffnen oder erstellen
Design öffnen oder erstellen

4. Und schon kannst du im Programm auf den „SENDEN“-Button klicken, um die Messereinstellungen vorzunehmen.

Sende-Button drücken
Senden-Button drücken

5. Da die SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS) mit Hilfe der kleinen Magnetstreifen an den Werkzeugen die Werkzeuge nun automatisch erkennt, solltest du jetzt schon sehen, dass das automatische Messer ausgewählt ist.

Magnetstreifen am automatischen Messer
Magnetstreifen am automatischen Messer
Mit/ohne eingesetztes Messer
Mit/ohne eingesetztem Messer

Silhouette Studio Version

V4.3.341

ab Silhouette Studio Version

V4.3.356

6. Was du jedoch noch selbst einstellen musst ist, welches Material du schneiden möchtest. Ich habe zunächst einmal „Fotokarton, Einfach“ ausgewählt. Bitte beachte, dass du hier evtl. die Einstellungen auf dein Material anpassen musst. Ich habe für mein Material folgende Werte genutzt:

Schneideeinstellungen

7. Anschließend muss noch eingeben werden, dass wir ohne Matte schneiden möchten und dies machen wir, indem wir zunächst auf „MEHR“ klicken.

Auf „MEHR“ klicken

Es öffnen sich weitere Einstellungsmöglichkeiten.

8. Hier dann auf „CAMEO4 Tool1“ klicken.

CAMEO4-Tool1 auswählen

Es öffnen sich nochmals weitere Einstellungsmöglichkeiten.

9. Hier dann bitte unter Ohne Matte „EIN“ anklicken.

Auf „Ein“ danach auf „SPEICHERN ALS“

10. Zum Schluss kannst du auf „Speichern als…“ klicken um deine Einstellungen zu speichern. Ich habe meine neue Materialeinstellung „Fotokarton ohne Matte schneiden“ genannt.

10. Zum Schluss kannst du auf „Speichern als…“ klicken, um deine Einstellungen zu speichern. Ich habe meine neue Materialeinstellung „Fotokarton ohne Matte schneiden“ genannt.

Papier schneiden ohne Schneidematte

6. Was du jedoch noch selbst einstellen musst ist, welches Material du schneiden möchtest. Ich habe zunächst einmal „Fotokarton, Einfach“ ausgewählt. In der Version 4.3.356 erkennt das Programm nun sogar automatisch, dass der „Aufklapp-Schnitt“ eingestellt werden soll.

Automatisch auf „Aufklapp-Schnitt“ eingestellt

Sollte es sich bei dir nicht automatisch einstellen kannst du wie folgt vorgehen:

6.1 Klicke auf „MEHR„.

„MEHR“- klicken

Es öffnen sich weitere Einstellungsmöglichkeiten.

6.2 Klicke hier auf „CAMEO4-Tool 1“ und wähle den „Aufklapp-Schnitt“ aus.

„Aufklapp-Schnitt“ auswählen

7. Nun musst du noch die Einstellungen für dein Material vornehmen.
Bitte beachte, dass du hier evtl. die Einstellungen auf dein Material anpassen musst. Ich habe für mein Material folgende Werte genutzt:

Schneideeinstellungen

8. Zum Schluss kannst du auf „SPEICHEN“ klicken, um deine Einstellungen zu speichern. Ich habe meine neue Materialeinstellung „Fotokarton ohne Matte schneiden V4.3.356“ genannt.

Papier schneiden ohne Schneidematte

Prima, du hast alles vorbereitet, jetzt heißt es nur noch „Senden“ klicken und schon legt dein Plotter los.

Papier schneiden ohne Schneidematte

Papier schneiden ohne Schneidematte – Vorteile:

  • Du musst das Papier vor dem Schneidevorgang nicht auf die Matte kleben und nach dem Schneidevorgang wieder lösen. Du sparst somit zwei Arbeitsschritte.
  • Das Papier kann beim Lösen von der Schneidematte nicht mehr reißen (falls die Matte noch eine zu starke Klebekraft hatte).
  • Es kommt nicht zu einem Verrutschen auf der Schneidematte (falls die Matte eine zu geringe Klebestärke hatte).
  • Man kann Geld sparen, da man keine Schneidematte kaufen muss.

Papier schneiden ohne Schneidematte – Nachteile:

  • Durch die Perforierung können keine 100%ig sauberen Schnittergebnisse erzielt werden.
  • Filigrane Designs sind durch die Perforierung schwer zu realisieren.
  • Beim heraustrennen der Perforierung kann das Design leicht zerrissen werden.
  • Es ist nicht möglich kleinere Papierreste zu verwerten.

Um eine Abnutzung der Schneideleiste musst du dir hierbei keine Gedanken machen, denn beim Schneiden von Papier ohne Schneidematte wird in einer kleinen Rille neben der Schneideleiste geschnitten.

Fazit

Für größere Designs, die keine filigranen Elemente aufweisen, ist das Papier schneiden ohne Schneidematte wirklich eine tolle Sache. Benötigst du jedoch einen wirklich sauberen Schnitt empfehlen wir eine Schneidematte mit leichter Klebekraft zu verwenden.

Viel Spaß beim Plotten!

Übrigens, weitere Tipps und Tricks rund ums Thema Plotten findet ihr bei uns im Blog oder YouTube.

Plott-Ideen und Bilder gibt´s bei uns auf Facebook, Instagram und Twitter.

Liebe Grüße, dein hobbyplotter.de Team




5 Comments to Papier schneiden ohne Schneidematte mit der SILHOUETTE CAMEO 4 (PLUS)

  1. Ruth Bange

    Ganz vielen Dank für die Erklärung des schneidens ohne Matte. Gibt es auch schon sowas für das Punchtool?

    • Anne-Kathrin Kling

      Hallo Ruth Bange, sehr gerne. Eine Anleitung für das Punchtool wird in Zukunft auch noch kommen.
      Wir wünschen dir viel Freude beim Plotten. Liebe Grüße, Anne vom Team hobbyplotter.de

  2. Anne-Kathrin Kling

    Hallo Ruth Bange, nun gibt es im Blog auch eine Anleitung für das Stanzwerkzeug (Punchtool).
    Liebe Grüße, Anne vom Team hobbyplotter.de

  3. Kurnaz

    Hallo, kann man auch den Foil Quill ohne Schneidematte anwenden?
    Viele Grüße Kurnaz

    • Anne-Kathrin Kling

      Hallo Kurnaz, leider haben wir das Foil Quill Werkzeug noch nicht ohne Matte verwendet. Theoretisch könnte es natürlich funktionieren, jedoch ist es nicht empfehlenswert, da die Matte dein Material während dem Plot-Vorgang gut fixiert, sodass es nicht verrutscht. Außerdem sitzt das Foil Quill Werkzeug in dem Werkzeughalter auf einer ganz bestimmten Höhe, wenn du nun die Matte weglassen würdest fehlt eine Schicht, so dass dein Werkzeugkopf evtl. nicht auf dein Material trifft und die Übertragung nicht einwandfrei funktioniert. Falls du es dennoch einmal testen möchtest, kannst du uns gerne deine Ergebnisse mitteilen :). Wir freuen uns auf jede Rückmeldung.
      Liebe Grüße, Anne vom Team hobbyplotter.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitrags-Archiv