Wie richte ich meinen EPSON Sublimationsdrucker ein?

Wie richte ich meinen EPSON Sublimationsdrucker ein?

Sublimation bietet viele tolle Möglichkeiten und mit dem EPSON SureColor SC-F100 Sublimationsdrucker aus unserem hobbyplotter.de Shop habt ihr die Möglichkeit eure kreativen Ideen zu verwirklichen.

Damit könnt ihr Transferpapier im A4 Format ganz einfach mit eurem Lieblingsdesign bedrucken und dieses mithilfe von Hitze, z. B. mit einer Transferpresse, auf euer polyesterbeschichtetes, bzw. für Sublimation geeignetes Medium sublimieren.

In diesem #fraghobbyplotter Blog möchten wir euch den EPSON SureColor SC-F100 genauer vorstellen und euch außerdem zeigen, wie dieser eingerichtet wird.

Was ist das Besondere am EPSON SureColor SC-F100?

Dieses Gerät bietet kreativen Köpfen eine praktische Komplettlösung mit aufeinander abgestimmten Tintenfarben, Treiber und Medien für unverwechselbare, hochwertige Sublimationsprojekte. 

Dank seiner einfachen Bedienoberfläche lässt sich der EPSON SureColor SC-F100 ganz leicht anschließen und einrichten und ist deshalb auch für Beginner ein echtes Must-Have in Sachen Sublimation. Egal ob personalisierte Geschenke, Tassen, Mousepads oder Schlüsselanhänger – für noch mehr kreative Freiheit.

Dank seinem kompakten Design findet dieser Sublimationsdrucker überall einen passenden Stellplatz. Und mit den 140 ml Tintenflaschen, mit denen ihr die Tintentanks befüllen könnt, habt ihr ein besonders langes Sublimationsvergnügen.

Des Weiteren macht er dank seinem Anschluss via Wi-Fi, Wi-Fi Direct, Ethernet und USB 2.0 eine schnelle und ununterbrochene Verbindung möglich.

Was ist im Lieferumfang enthalten?

EPSON mit Schutzfolie.

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • 1 x EPSON SureColor Sc-F100 Sublimationsdrucker
  • 4 x 140 ml Tintenflaschen in den Farben: Black, Cyan, Magenta und Yellow
  • 1 x Netzkabel
  • Bedienungsanleitung (mehrsprachig)
  • Schutzhülle für Lagerung und Transport

Nicht im Lieferumfang enthalten ist ein USB-Kabel. Dieses könnt ihr zusätzlich im hobbyplotter.de Shop erwerben.

Wie bereite ich meinen EPSON SureColor SC-F100 vor?

Im ersten Schritt müsst ihr das Schutzmaterial vom Gerät entfernen.

EPSON Sublimationsdrucker ohne Folie.

Nun könnt ihr bereits mit dem Befüllen eures Drucker beginnen. Dazu schüttelt ihr die noch in der Schutzverpackung befindlichen Tintenflaschen ca. 5 Sekunden lang. Nach diesem Schritt entfernt ihr die Verpackung und öffnet den Deckel bei aufrecht gehaltener Flasche.

Tinte einfüllen

Achtet vor dem Einfüllen in den jeweiligen Tintenbehälter darauf, dass die Farbe des Behälters mit der Farbe der Tinte, die eingefüllt werden soll, übereinstimmt. Praktisch: Jede Flasche einer Farbe hat ein spezielles Kappenmuster, das nur in den dafür vorgesehenen Port des Tintenbehälters passt.

So können die Farben nicht verwechselt werden. Zum Befüllen werden die Flaschen senkrecht auf den Port des jeweiligen Tintentanks gesteckt, damit die Farbe hineinlaufen kann. Bitte beachten: Flasche nicht drücken!

Tinte einfüllen.

Die Füllhöhe sollte etwa bis zur obersten Linie des Tanks eingefüllt werden – sobald die Tinte diese Linie erreicht hat, stoppt der Fluss automatisch. Im Anschluss können die Flaschen vorsichtig entfernt werden.

Restliche Tinte kann nach der Druckereinrichtung noch nachgefüllt werden. Zur Aufbewahrung stellt ihr die verschlossenen Flaschen aufrecht idealerweise an einen dunklen Ort.

Die Tintentanks können nun geschlossen werden. Dazu einfach die blaue Abdeckung nach unten drücken. Richtig geschlossen sind diese, wenn ein leises „Klicken“ zu hören ist.

Sublimationsdrucker anschließen

Nun könnt ihr die Abdeckung des Sublimationsdruckers schließen, das Kabel mit dem Drucker verbinden und danach an das Stromnetz anschließen. Das USB-Kabel bitte noch nicht anschließen!

Kabel anschließen.

Schaltet nun den „Power“ Knopf ein, indem ihr ihn drückt, bis die Leuchte angeht. Danach könnt ihr die Sprache auswählen.

Sprache einstellen.

Wenn die Information „Hier starten“ erscheint, drückt ihr 5 Sekunden lang auf den „?“ Knopf.

Einrichten vorbereiten.

Jetzt überprüft ihr noch einmal, ob die Behälter vollständig mit Tinte gefüllt sind und bestätigt mit „OK“. Nun startet die Initialisierung, die etwa 14 Minuten in Anspruch nimmt.

Initialisierung des Sublimationsdruckers

Nach der Initialisierung geht es weiter mit den Druckanpassungen.

Initialisierung abgeschlossen.

Befolgt die Bildschirmanweisungen, um die gewünschten Anpassungen vorzunehmen.

Papier einlegen

Wenn die Meldung „Papier einlegen“ erscheint, könnt ihr euer Sublimationspapier, wie auf der Auflagefläche abgebildet, mit der bedruckbaren Seite nach unten in die Papierkassette einlegen. Achtung: Die weißere Seite ist die bedruckbare Seite.

Papier einlegen.

Nach Abschluss der Druckereinstellungen könnt ihr nochmals Tinte nachfüllen.

Tinte auffüllen auswählen.
Farbe nachfüllen.

Wählt alle aufgefüllten Farben aus und bestätigt mit „OK“.

Aufgefüllte Farben auswählen.

Nun ist euer EPSON SC F-100 bereit zur Installation :) .

Installation des EPSON SureColor SC-F100

Um die Installation durchzuführen besucht ihr diese Seite. Bitte achtet beim Eingeben des Produktnamens darauf, dass ihr SC F-100 und nicht die volle Bezeichnung SureColor SC-F100 eintippt.

Installation des Druckers.

Danach gelangt ihr zum Setup.

Setup Sc F-100.

Nun müsst ihr einfach nur die Bildschirmanweisungen befolgen und eine Verbindungsmethode wählen.

Verbindungsmethode wählen.

Diese müsst ihr zusätzlich auch direkt am Gerät eingeben.

EPSON Verbindungsmöglichkeiten.
Verbindung wählen.

Kein Wi-Fi? Mit dem praktischen USB-Kabel aus unserem hobbyplotter.de Shop könnt ihr Sublimationsdrucker und Computer ebenfalls schnell und einfach miteinander verbinden.

Die Einrichtung ist nun abgeschlossen.

Installation abgeschlossen.

Achtung: Wenn ihr nun euer Design, z. B. im Silhouette Studio bearbeitet habt, um es an den Drucker zu senden, achtet darauf, dass ihr dies nicht spiegeln müsst, da dies automatisch in den Druckereinstellungen voreingestellt ist.

Möchtet ihr das Motiv manuell spiegeln könnt ihr in den Druckeinstellungen den Punkt „Mirror Image“ deaktivieren, indem ihr das Häkchen entfernt.

Design auswählen.

Bitte beachtet, dass euer Motiv auf dem Sublimationspapier blasser wirkt als das Endergebnis.

Design ausdrucken.

Jetzt könnt ihr euer Design z. B. mithilfe unserer plottiX Tassenpresse und der dazu benötigten Transferpresse plottiX iXpress, auf eure Tasse sublimieren oder andere tolle Sublimationsprojekte, wie bedruckte Kissen, Anhänger, Mousepads und vieles mehr verwirklichen.

Sublimationsergebnis.

Viel Spaß beim Drucken!

Gerne könnt ihr uns eure Sublimations-Werke zeigen. Sowohl auf Facebook als auch bei Instagram könnt ihr uns mit @hobbyplotter.de ganz einfach verlinken – wir freuen uns auf viele kreative Projekte und Inspirationen!

Tolle Beiträge rund um das Thema Sublimation und Plotten gibt´s bei uns auf Facebook, Instagram, Pinterest und Twitter.

Liebe Grüße, vom Team hobbyplotter.de




2 Comments to Wie richte ich meinen EPSON Sublimationsdrucker ein?

  1. Tanja

    Hallo.
    Wie sieht das Resultat von Fotos nach dem Transfer auf eine Tasse oder Textilien aus? so wie ich es verstanden habe, wird direkt aus de Silhouette Programm ohne Icc-Profil gedruckt.

    • Stephanie Born

      Hallo Tanja. Vielen Dank für deine Nachricht. Ein Foto haben wir bisher nur auf einen Kissenbezug gedruckt. Hier kannst du das Resultat sehen: https://www.youtube.com/watch?v=T2kn6eVg_-c . Gerne nehmen wir aber deine Idee auf und testen einmal die Kombination Foto auf Tasse. Das tolle am EPSON Sublimationsdrucker ist, dass du ihn mit allen gängigen Bearbeitungsprogrammen verwenden kannst, also neben Silhouette Studio auch Adobe Photoshop und vieles mehr. Wir haben bisher mit Silhouette Studio getestet und von dort aus kannst du ganz einfach mit den gespeicherten Voreinstellungen an den Drucker senden. Wenn du Qualitätseinstellungen ändern möchtest, so hast du verschiedene Auswahloptionen im Druckertreiberfenster. Eine ausführliche Anleitung dazu findest du hier: https://www.hobbyplotter.de/shop/shop/ProdukteDetails/epson638580eu.pdf. Liebe Grüße, Stephie vom Team hobbyplotter.de

Beitrags-Archiv