Nagelset aus Kunstlederpapier (Faux Leather Paper)

Fast in jeder Handtasche zu finden, aber bestimmt nicht so. Ein Nagelset aus Kunstlederpapier (Faux Leather Paper).

Nagelset aus Kunstlederpapier Nagelset aus Kunstlederpapier - Offen

Dieses hier ist speziell für meine Tochter Sophia entstanden.

Das benötigt ihr dafür:

Und schon kann es losgehen:

Datei aus dem Downloadbereich im Studio-Programm öffnen und alle Teile entsprechend ausschneiden lassen.

Geschnittene Dateien

Das Namenschild ist nicht in der Datei enthalten, wie man es herstellt erkläre ich euch am Ende des Beitrags.

Wer mich kennt, weiß, dass ich gerne experimentiere. Kann man VelCut auf Vinyl bügeln? Ja, das klappt, man muss allerdings sehr vorsichtig sein.

Velcut auf Vinyl

Die Tägerfolie erst nach dem Aufkleben der Vinylfolie entfernen, Vorteil, man benötigt keine Übertragungsfolie.

Auf das Kunstleder lässt sich auch ohne Probleme VelCut und FlexCut direkt aufbügeln.

Bevor ihr den Hintergrund-Flock anbringt, dürft ihr das Verschlussband nicht vergessen. Messt soviel ab, dass es nur unter Spannung darüber gezogen werden kann. Die Enden mit kleinem Zickzack-Sich mehrmals festnähnen.

Verschlussband Verschlussband

Nun das VelCut aufbringen. Mit einem weiterem Stück Gummiband die einzelnen Schlaufen für die Pinzette, Nagelfeilen und Knipser festnähen. Kleiner Trick: wählt passend zu eurem Band den Oberfaden, der Unterfaden hat Kunstlederfarbe. So fällt auf der Rückseite die Naht fast nicht auf.

Nagelset aus Kunstlederpapier (Detail-Ansicht) Nagelset aus Kunstlederpapier - Offen

Nun nur noch das „Werkzeug“ einstecken, fertig.

Nagelset aus Kunstlederpapier - Fertig Nagelset aus Kunstlederpapier - Fertig

Jetzt erkläre ich euch noch, wie ihr ein individuelles Namenslabel gestalten könnt:

Ihr braucht folgendes:

Messt den Sticker genau ab und zeichnet euch die Form im Studio-Programm auf. Nun mit Namen beschriften und aus Vinyl ausschneiden lassen. Jetzt entgittert ihr die einzelnen Buchstaben und lasst den „Rahmen“ stehen, darauf den Epoxysticker kleben und nach belieben aufkleben. Hier noch ein Beispiel für Adventskalenderzahlen.

Epoxysticker

Viel Spaß beim Nachbasteln

Eure Angela Schmahl, Designteam

 



Beitrags-Archiv