Messer richtig einsetzen

Messer richtig einsetzen

Messer richtig einsetzen? – Was kann man da denn falsch machen, werden sich jetzt einige Fragen, doch gerade Neulinge vergessen ab und zu die Messerhalterung richtig zu verschließen. Dass kann dann zu Schwierigkeiten beim Schnittergebnis und somit zu Frust führen.

Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, zeigen wir euch in unserem heutigen Beitrag wie es richtig funktioniert.

Messer richtig einsetzen

Silhouette Plotter

1. Schritt: Zu aller erst müsst ihr die Werkzeughalterung öffnen. Dazu bei der Zahl vorne am Werkzeughalter ziehen, bis ein weißer Punkt zu sehen ist.

Werkzeughalterung geöffnet
Werkzeughalterung geöffnet

2. Schritt: Anschließend könnt ihr das Messer einsetzen. Bitte halten Sie hierbei den Werkzeughalter von unten mit einem Finger fest.

Werkzeughalter fixieren und Messer einsetzen
Werkzeughalter fixieren und Messer einsetzen

Das Messer muss heruntergedrückt werden, bis es auf dem Werkzeugkopf aufsitzt.

Messer richtig einsetzen
Messer richtig einsetzen

3. Schritt: Zum Schluss dann einfach die Werkzeughalterung wieder schleißen. Bis nun neben der Zahl ein blaugrüner Punkt zu sehen ist.

Werkzeughalterung geschlossen
Werkzeughalterung geschlossen

Tipp: In dem du etwas am Messerkopf ziehst kannst du testen, ob das Messer nun fest in der Halterung sitzt.

Brother Plotter

1. Schritt: Da die Werkzeughalterung beim Brother Plotter immer schon geöffnet bleibt, sobald kein Werkzeug eingesetzt ist, können ihr hier gleich das Messer einstecken. Dabei das Messer sanft in die Werkzeughalterung drücken, bis es nicht mehr tiefer geht.

Werkzeughalterung geöffnet
Werkzeughalterung geöffnet
Messer einsetzen
Messer einsetzen

2. Schritt: Anschließend die Werkzeughalterung fest verschließen. Hierzu einfach den kleinen grauen Hebel nach unten drücken, bis er unten leibt, ohne wieder hoch zuschnallen.

Werkzeughalterung verschließen
Werkzeughalterung verschließen
Werkzeughalterung verschlossen
Werkzeughalterung verschlossen

Tipp: Auch hier könnt ihr noch einmal etwas am Messerkopf ziehen, um zu testen, ob das Messer nun auch wirklich fest im Werkzeughalter sitzt.

Fertig!

Sobald euer Messer richtig eingesetzt ist, könnt ihr mit dem Plotten starten.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Plotten eurer kreativen Projekte :)

Übrigens, weitere Tipps und Tricks rund ums Thema Plotten findet ihr bei uns im Blog oder auf YouTube.

Plott-Ideen und Bilder gibt´s bei uns auf Facebook, Instagram und Twitter.

Liebe Grüße, dein hobbyplotter.de Team




2 Comments to Messer richtig einsetzen

  1. Melinda

    Dank der Anleitung habe ich im linken Halter (1) das Autoblade eingesetzt. In meiner neuen Cameo 4 gibt es 9 weitere Zubehöre. Weiß, blau, grau, schwarz + das gleiche mit Aluminium und ein Teil mit zwei Löchern.
    Ist das für Halter 2? weiss ist laut gefundenen Artikeln für Kraftmesser (das muss man wohl noch kaufen). Blau skizzieren, grau für tiefe Klinge, schwarz = Ratsche, Stoff und
    Premium-Klingen. Und das mit dem Aluminium?
    Was kann ich mit dem Autoblade machen?
    Bin absoluter Newbie, habe schon viel gegoogelt, aber in mir ist immer noch das große Fragezeichen, was ich damit machen soll.
    Kann mir jemand helfen?

    • Anne-Kathrin Kling

      Hallo Melinda, schau dir mal unseren folgenden Blogbeitrag an, hier zeigen wir dir, welches Werkzeug in welchen Werkzeughalter eingesetzt wird und auch für was die Adapter (weiß, blau, grau, schwarz) sind: https://www.hobbyplotter.de/allgemein/silhouette-cameo-4-werkzeuge/
      Mit dem Autoblade (Automatikmesser), kannst du Materialien wie beispielsweise Folie und Papier schneiden – es besitzt eine 1 mm lange Klinge, somit benötigst du dann für dickere Materialien das 3mm Kraft-Messer.
      Liebe Grüße, Anne vom Team hobbyplotter.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitrags-Archiv